facebook freundesliste: SINN?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Freundeslisten kannst du deine Freunde auf Facebook organisieren, wenn du möchtest. Dadurch kannst du die Meldungen, die in den Neuigkeiten angezeigt werden, filtern oder Meldungen nur für bestimmte Personen veröffentlichen, z. B. Arbeitskollegen oder Freunde, die in deiner Nähe wohnen.

Um dir den Einstieg zu erleichern, gibt es Listen für: Enge Freunde: Füge deine besten Freunde zu dieser Liste hinzu. Dann wird dir mehr von ihnen in den Neuigkeiten angezeigt und du wirst benachrichtigt, wenn sie etwas posten. Du kannst zudem diese Benachrichtigungen deaktivieren. Bekannte: Diese Liste ist für Freunde, mit denen du keinen engen Kontakt zu pflegen brauchst. Personen auf deiner Bekanntenliste tauchen selten in deinen Neuigkeiten auf. Du kannst diese Personen auch ausschließen, wenn du etwas postest, indem du „Freunde, außer Bekannte“ in der Zielgruppenauswahl anklickst. Eingeschränkt: Diese Liste ist für Personen, die du als Freunde hinzugefügt hast, mit denen du aber nichts teilen möchtest, z. B. dein Chef. Wenn du Nutzer zu deiner eingeschränkten Liste hinzufügst, werden ihnen nur deine öffentlichen Inhalte oder Beiträge von dir angezeigt, in denen sie von dir markiert wurden.

Hinweis: Deine Freunde werden nicht benachrichtigt, wenn du sie zu diesen Listen hinzufügst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stoetz68
13.10.2011, 20:28

thx für die antwort! die ist richtig gut xD

nur leider hab ich mich falsch ausgedrückt: ich meine die freundesliste auf der linken seite, auf der steht, wer on ist (und eben auch wer off)...

0

facebook hat allgemein keinen sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?