Facebook Freunde werden vorgeschlagen, diese kenne ich aber rein geschäftlich - wie kommt Facebook an diese Daten ran?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es gewiss viele Faktoren, z.B. könnte es sein, dass die deinen Namen bei Facebook eingegeben haben (mehrmals) und dadurch Facebook denkt, ihr kennt euch, was dann ja offensichtlich auch stimmt.

Oder wegen anderen Faktoren (z.B. mehrfach gleichzeitig am selben Ort / Event.. gewesen, gleichen "Arbeitgeber" eingestellt auf dem Profil).. oder Facebook hat Kontakte synchronisert.

Also ich kenne das so, dass ich bei xing 200 berufliche Kontakte habe, die mir dann ab und zu auch bei Facebook vorgeschlagen werden. Da gibt es diverse Tools mittlerweile, die Faktoren abgleichen ( facebook custom audience ). Wenn du dich z.B. bei Seite X einloggst und dann auf Seite Y, Z... dann werden gewisse Abgleiche und Referenzen gezogen. Alles grenzwidrig.

Big data bzw Algorithmus, sprich kleinste wahrscheinlichkeiten / Infos / verbindungen reichen, um solche anfrage zu verteilen... 

Passiert in anderen Bereichen wie Werbung auch, sprich du bekommst personalisierte Werbung, da ein Dritter deine daten bzw seine daten, wo du oder ein naher freund / verwandter auftaucht, frei gegeben hat.


Was möchtest Du wissen?