Facebook Bilder meines Kindes löschen? (2.Jahre)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um ein Bild veröffentlichen zu dürfen, muss eine Erlaubnis nach § 22 KunstUrhG vorliegen:

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

Wenn das Kind noch minderjährig ist, muss die Zustimmung des Erziehungsberechtigten vorliegen in Vertretung für die abgebildete Person. So - wer kein Sorgerecht hat, kann also auch kein Erziehungsberechtigter sein - somit ist ihm nicht erlaubt die Bilder zu veröffentlichen. Es spielt auch keine Rolle wie weit er veröffentlicht - die Handlung selbst ist schon strafbar § 33 KunstUrhG.

Wenn er sich sträubt, dann kannst du die Bilder auch melden - Facebook ist da ziemlich fix und recht zugänglich

Das hat mir wirklich sehr geholfen, danke

0

Du kannst verlangen, dass er die Bilder rausnimmt! Ohne deine Erlaubnis darf er keine Bilder verbreiten!

Wieso willst du ihm das unbedingt kaputte machen? Es ist ja auch seine Tochter.

Kann ich den Namen meines Vaters annehmen?

Hallo, ich bin jetzt 14 Jahre alt und trage seit meiner Geburt den Nachnamen meiner Mutter, die nun allerdings kein Sorgerecht mehr hat und nur noch mein Vater, bei dem ich auch wohne. Ich würde auch gerne seinen Nachnamen annehmen. Er würde dem auch zustimmen. Ich wollte mich nur erkundigen, wo und wie ich/wir das beantragen muss/müssen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Bild aus Google in Facebook posten erlaubt?

Hallo, ich habe seid heute eine Facebook-Seite und mir wurde gesagt es sei strafbar, Bilder aus z.B. Google zu posten. Nun zu meiner Frage. Ist es erlaubt, wenn ich das Bild bevor ich es auf Facebook poste, bearbeite? Zum Beispiel mit einem Text, oder einem Effekt. Und gibt es auch eine andere Möglichkeit, Bilder zu bekommen, wo es legal ist?

...zur Frage

Dürfen Eltern mir verbieten Bilder von mir zu posten?

Ich bin minderjährig! dürfen meine Eltern mir verbieten (z.B. auf Facebook) Bilder von mir zu posten???

...zur Frage

Ist es anderen erlaubt z.B. mein Whatsapp Profilbild oder meine Facebook Bilder zu verbreiten?

Ist es anderen Menschen erlaubt meine Whatsapp Profilbilder oder Facebook Fotos im Internet zu verbreiten?

...zur Frage

fotografieren in clubs, discos, etc erlaubt?

Hallo Leute. Ich habe eine Frage.

Und zwar wenn ich in einen Club oder Disco oder Sowas gehe und dort sozusagen eventpics schieße und ich die Erlaubnis der jenigen Personen habe, dass ich sie hochladen darf, ist es dann okay oder brauch ich da irgendeine Erlaubnis?

Weil es macht ja eigentlich jeder, dass er in einer Disco Bilder macht und diese dann auf Facebook & Co hochlädt.

Ich zahle natürlich ganz normal Eintritt.

Danke schon mal

...zur Frage

Darf Kindesmutter bestimmen wie Kindesvater das Kind erzieht?

Hallo erstmal..

Ich bin seit mehreren Jahren von meiner Ex frau und Mutter meines ersten Kindes getrennt. Ich habe mittlerweile eine neue Familie und gerichtlich wurde vereinbart dass ich mein Kind aus erster Ehe jedes 2te Wochenende und die hälfte der Ferien habe, wir haben gemeinsames Sorgerecht. Mein Kind aus erster Ehe ist X Jahre alt, wird bald X. Er schlief immer in unserem Ehebett mit, da er das bei der Kindesmutter darf. Langsam wird es zu eng und meine Frau schläft dann auf der Couch, was auch keine Lösung auf dauer ist. Wir haben ihm jetzt ein Bett gekauft und es steht im Zimmer seines halbbruders, also ist er nicht alleine. (Kind aus jetziger Ehe, schläft seit anfang an in seinem Bett, jetzt auch im eigenen Zimmer, XJ.) und die Türen stehen offen, er hat ein nachtlicht. Wir wollen ihn dran gewöhnen in seinem Bett bei uns zu schlafen, begeistert ist er nicht (Er kennt das nicht). Nun sagt die Kindesmutter sie möchte das nicht und er soll weiterhin im Bett schlafen bei uns, da er angst hat, ansonsten bekomme ich mein Kind nichtmehr. Darf sie das einfach so bestimmen? Ist es wirklich schlimm dass ich mein Kind an sein eigenes Bett gewöhnen möchte? Sie hat oft probleme mit meiner Erziehung (er darf bei ihr alles was er möchte, bleibt täglich bis 0 uhr wach, trotz Schule, sitzt stunden vorm Fernseher und bei uns gibt es regeln). Darf sie mir überhaupt vorschreiben wie ich mein Kind erziehe, wenn er bei mir ist? Wir werden weder handgreiflich noch laut. Nur konsequent in manchen Dingen, trotzdem ist mein Sohn sehr gerne hier.

- pers. Daten vom Support entfernt -

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?