Fabrikneues Motorrad gedrosselt (A2)?

5 Antworten

Die R3 kann weitaus höher drehen und somit auch eine höhere Geschwindigkeit erreichen. Jedoch sollte das erst nach der Einfahrzeit geschehen.

Es gibt zwar Maschinen, die auf den ersten 1000km gedrosselt sind, nur sind das ganz wenige.

Danke! Bis zu welcher Drehzahl geht denn die R3? Habe das Gefühl momentan die fliegt mir schon bei 7000 U/min um die Ohren :D

0
@HazEde10

Kein Ahnung. Schau mal auf den Drehzahlmesser, ins Handbuch oder auch nach dem Schaltblitz.

Das hier steht im Datenblatt:

Leistung

30.9kW (42.0PS) bei 10,750 /min

Drehmoment

28.8Nm (2.9kg-m) @ 9,000 /min

1

In dieser Zeit sollte Dich erstmal die genannte Drehzahlgrenze interessieren, alles andere kann man klären. Sprich' einfach mit dem Verkäufer, der sollte es wissen.

das Maschinchen sollte bereits über 1000km runter haben, damit ist die bereits eingefahren. wir haben 2021 ;)

Es gibt auch Motorräder aus dem Vorjahr die keinen Km gelaufen sind.

0

Nicht unbedingt. Sie kann auch so lange nur rumgestanden haben.

0

Durch Corona konnte der Händler sie letztes Jahr nicht mehr verkaufen...

0
@HazEde10

Sagen wir's mal so, die wollte keiner haben ;)

Du hältst dich an die 7000, die Maschine kann höher, und erreicht so auch die Endgeschwindigkeit

Ne Drossel gibt's net

1

Nein das sie von der Fabrik gedrosselt ist sowas kenne ich nicht. Die Einfahrhinweise stehen immer drin.

Was möchtest Du wissen?