Faber Renten Lotto gewinn

8 Antworten

Sobald jemand deinen Namen und deine Kontonummer hat, kann er von deiner Bank Geld abbuchen. Das ist natürlich illegal, aber die Bank ist nur bei Beträgen über 100 € verpflichtet, zu prüfeb ob die Abbuchung zu Recht erfolgt.

Dir bleibt jetzt nichts anderes übrig, als in den nächsten Monaten dein Konto im Auge zu behalten, und die Abbuchungen zurück zu rufen. Sonst müsstest du das Konto auflösen und ein neues einrichten (dabei ist deine Bank behilflich)

25

das stimmt so nicht

0

Abbuchungen, sollten sie kommen sind sofort durch die Bank zurückzubuchen.

Nur weil jemand deine Kontonummer hat bedeutet das nicht, dass er abbuchen darf. Auf Rechnungen schreibt jedes Unternehmen Bankverbindungen drauf, wäre ja schlimm wenn da jedes der eine Rechnung bekommt gleich Zugriff auf das Bankkonto hat.

78

Hat er aber. Beträge unter 100 € muss die Bank nicht mal prüfen. Wer seinen Kontoauszug nicht prüft, ist sein Geld los.

0

Dieselbe Erfahrung habe ich auch mit Faber gemacht. Mir wurde dann aufgrund meiner Nachfrage erklärt, zwar wäre der 1.Monat im Prinzip kostenlos, aber die Abbuchung im diesem eigentlich kostenfreien Monat würde sich schon auf den folgenden Monat beziehen, da Faber ja meine Lose im Voraus kaufen müßte. Also ist im Grunde auch schon der Probemonat mit einer Abbuchung verbunden und nicht wirklich kostenfrei. Nach 3 Monaten habe ich das Spiel telefonisch gekündigt, da ich die Chancen für zu gering einschätze und die Kosten dafür zu hoch sind. Die Stornierung war zum Glück sehr unkompliziert und wurde auch sofort wirksam. Es erfolgte keine Abbuchung mehr. Der Mitarbeiter war auch freundlich und hat sogar selbst zugegeben, dass er auch nicht vom System überzeugt ist. Das fand ich sehr ehrlich und erstaunlich.

Faber-Gewinnspiele will mich beschenken

Hallo zusammen, hatte Geburtstag und nun will mich Faber . Ich soll anrufen und dann nehme ich am 9 Nov. an einer Lottziehung mit 320 Lottreihen teil. Eine Gewinnauszahlung soll am 15 November garantiert erfogen. Wer von Euch kennt den "Pferdefuß"?

...zur Frage

Geldgewinn Meldepflicht Grundsicherung EM Rente

Hallo zusammen, ich habe bei einem Gewinnspiel 5000€ gewonnen, ich bin vor Jahren an einer Psychose erkrankt, und bekomme ca.300€ Rente und ca.400€ Grundsicherung. Ich würde mit dem Geld gerne meine Schulden zurückzahlen 2300€ und einige Relativ teure Artzuntersuchungen bezahlen die von der Krankenkasse nicht übernommen werden, mir aber verdammt wichtig seind, weil sich dadurch mein Gesundheitlicher Zustand ändern könnte.

Wie sieht es jetzt aus, wird das Geld angerechnet, muss ich es abgeben, oder muss ich es überhaupt melden bzw. wird jemand davon erfahren wenn ich es nicht melde ?

Sorry, aber ich sehe es nicht ein in diesem Fall das ganze Geld abzugeben, ich lebe seit Jahren am Minimum, mit meiner Gesundheit gehts bergab, ich Zahle jedem Monat meine Schulden zurück, und versuche die paar euro die mir bleiben zu sparen.

Der Staat zockt die Leute eh mit Leihfirmen und 1€ Jobs ab, also beschwert euch bitte nicht das ich die jetzt abzocke.

...zur Frage

Hallo kennt jemand Privat Rente Plus?

Ich braüchte die Adresse die Firma soll in Berlin oder in Österreich liegen

...zur Frage

Glücksspirale Rentenlotterie - Lebenslang sicher?

Hallo! Ich habe versucht mich zu erkundigen, die Lotterie schreibt dass es wirklich eine lebenslange Rente in Summe von 7500 Euro monatlich gibt und diese sogar vererbbar sei.

Irgendwo las ich (allerdings in einem kälteren Artikel), dass insgesamt 2,1 Mio. ausgezahlt werden, aufgeteilt auf die Monatsraten eben. Wenn das aus ist, ist auch aus. Der Artikel ist alter, vielleicht war das früher so.

Auf der neusten Seite steht immerhin, es ist garantiert ein ganzes Leben lang, egal wie alt man wird!

Wenn es jemand sicher weiß bin ich dankbar, DinoExperte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?