FA termin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei allen Frauenärzten bei denen ich schon war gab es in jedem Untersuchungszimmer eine Umkleide. Du musst nicht halb ausgezogen an anderen vorbei gehen.

Zieh ein längeres Oberteil an und dann ist alles gut. Ein Frauenarzt sieht täglich Frauen die halb ausgezogen sind.

Die Brustuntersuchung tut nicht weh. Bei mir wurde bis jetzt bei jeder Vorsoge die Brust untersucht (bin 28 J.).

Ein Frauenarztbesuch ist längst nicht so schlimm wie man es sich vorher denkt. Und es werden leider viele Horrorgeschichten erzählt.

Kannst ja auch erstmal ein Termin für ein Gespräch vereinbaren.

Und sag dem Arzt dass es dein erster Besuch ist und dass du angst hast. Ein guter Arzt nimmt dich ernst und wird einfühlsam dich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Untersuchung selber dauert nur 2 Minuten dann ist alles vorbei, tut auch nicht weh. Umkleidekabine ist im Untersuchungszimmer selber, kannst dir ja etwas längeres Oberteil anziehst, damit du dich nicht ganz so unwohl fühlst auf dem weg zum Stuhl. Du kannst dir auch erstmal ein Termin zum Gespräch geben lassen, dort wird auf deine Fragen eingegangen, du kannst dir alles nal anschauen und erklären lassen, was genau passiert. Frauenärzte sehen sowas jeden Tag und ist ganz normal, man selber macht sich immer mehr Stress als es eigentlich ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Romaschka42 01.09.2016, 14:43

Ach und die Brust wird erst später abgetastet, meine erst ab 30 Jahre wenn bis dahin nix auffälliges?? Das tut auch nicht weh, keiner wird dir weh tun, wird sehr vorsichtig gemacht

0

Normalerweise gibt es die Umkleiden direkt im Untersuchungszimmer ;) Und man macht sich viel zu viele Gedanken vorher, das ist alles entspannt. Geh es einfach locker an. Dein Arzt wird genug auf dich eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?