F2A55-M LK FM2 Grafikkarten kompatibilität?

2 Antworten

Ohne das Netzteil tauschen zu müssen, kannst du auf jeden Fall eine GTX 1050 ti einbauen, wenn du eine nimmst, die keine zusätzliche Stromversorgung braucht.

Theoretisch kannst du auch noch ne stärkere einbauen. Dann kommts aber drauf an, welches Netzteil du genau hast, das müsstest du vermutlich tauschen.

Außerdem darauf, wieviel Platz dein Gehäuse hat und wie gut das belüftet ist. Außerdem muss deine CPU auch stark genug sein, um eine starke Grafikkarte nicht auszubremsen.

Und besonders stark kann deine CPU eh nicht sein, wenn du den Sockel FM2 hast.

Also wär ne GTX 1050 ti schon ne gute Wahl.

Die hier zum Beispiel:

https://www.mindfactory.de/product_info.php/4GB-MSI-GeForce-GTX-1050-Ti-4G-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1125765.html

Die wär schon mal 8x so stark wie deine GT630:

http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1050-Ti-vs-Nvidia-GeForce-GT-630/3649vsm7766

dem kann ich nur zustimmen! Eine GTX 1050 ti würde sich wahrscheinlich problemlos in dein System integrieren lassen. Aber bei so alter Harware würde ich noch mal überprüfen ob dein mainboard eine pcie 3.0 besitzt. Denn deine Hardware stammt noch aus dem pcie 2.0 Zeitalter. wenn nähmlich ein pcie 2.0 vorliegt würde ich zu einer Karte aus der 700er Serie von nvidia greifen. zum beispiel ne gtx 770 ti.

0

Hat das Mainboard ein PCIe x16 Slot, kannst du jede Grafikkarte mit PCIe rein bauen. Sind alle kompatibel.

Grafikkarte für diesen Pc geeignet

Hallo,

ich will für meinen kleinen Sohn einen Pc Kaufen und habe nun einen gefunden. MEDION AKOYA P5105 D

Nun steht aber in den Testberichten das man für das Spielen damit eine Grafikkarte benötigt, weil dieser einen Chip hat.

Jetzt zur Frage würde diese Grafikkarte in dem Obengenannten Pc reinpassen: http://www.amazon.de/NVIDIA-GeForce-GTX750TI-Grafikkarte-Speicher/dp/B00ICUGOP0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1432417678&sr=8-1&keywords=nVidia+Geforce+GTX+750+Ti+Grafikkarten

Wenn nicht welche müsste ich mir besorgen? Zur karte sie sollte nicht über 150 € Kosten

Ein paar meine Freunde sagen das passt nicht und ein paar sagen das gegenteil, will mir einfach nur eine dritte Meinung holen.

...zur Frage

Bringt Freesync viel?

Ich werde mir eine GTX 1060 und nen BenQ Monitor kaufen,nur die Frage ist,soll ich mir doch eine RX480 mit nem Freesync Monitor kaufen?Was hat Freesnyc so für Vorteile?(nur für G Sync Bildschirme möchte ich nicht ~400€ ausgeben)

...zur Frage

50-60 Dezibel für eine Grafikkarte sehr laut? (XFX R9 280X)

hi

ich hab hier eine tabelle im internet gefunden, auf der die lautstärke von vielen grafikkarten verglichen werden. der niedrigste wert ist etwa 50 db und der höchste ca. 80. die grafikkarte, die ich mir holen will (xfx r9 280x) liebt bei etwa 55-60 db unter last. laut einer dezibel vergleichstabelle sind 60 dezibel etwa ein normales gespräch aus einem meter entfernung. das klingt eigentlich recht laut, wenn man sich vorstellt, dass dich beim zocken durchgehend jemand von der seite anlabert... aber im vergleich zu den anderen karten (70-80 db) sind 55-60 noch recht leise. zu dieser karte wird auf mindfactory auch oft gesagt, sie sei sehr leise, andere sagen, sie sei ganz okay in der lautstärke und "professionelle" und ausführliche tests sagen, sie sei deutlich zu laut... woran liegt das, dass die meinungen so weit auseinandergehen? haben die ganzen schlecht bewertenden leute eine defekte karte bekommen?

naja zu meiner eigentlichen frage.... mein pc stünde dann etwa einem meter von mir weg auf meinem tisch. sind dann 50-60 dezibel sehr laut? und zur lösung des problems: die karte hat laut test unter last ca. 60 grad celsius. könnte ich viele dezibel sparen, wenn ich die lüftergeschwindigkeit einfach runterdrehe?

danke für die antworten

...zur Frage

Macht es überhaupt Sinn eine Grafikkarte für 800€+ zu kaufen und sie dann in einen so schlechten Rechner rein zu bauen?

Ich habe bald Geburtstag und noch etwas auf dem Sparbuch, da darf ich jederzeit ran.

Ich habe meinen neuen PC jetzt seit Dezember, Ich habe ein B350M Pro vdh, einen Ryzen 5 1600, 8 gb Ram (rüste ich bald auf 16 auf) und eine gtx 970. Ich bin mit dem Sytem soweit zufrieden! Allerdings habe ich das Gefühl das die GraKa ein Flaschenhals ist, die neue GraKa würde ja ohne Probleme die nächsten 4-5 Jahre überstehen. Die kann man ja selbst dann übernehmen wenn man ein neues Board, Prozessor und Ran hat.

Und selbstverständlich werde ich warten bis die Grafikkarten Preise runter gehen, und wenn's bis nächstes Jahr dauert.

Was ist eure Meinung dazu? Macht es Sinn eine Highend Karte zu holen? Ich spiele 1080P die Klassiker halt, BF1, GTA V, CSGO, Rocketleague, The Witcher usw.

...zur Frage

Passt die GTX 1070 bzw die GTX 1080 auf mein Mainboard?

Mainboard: Asus Maximus Ranger VII

...zur Frage

OVERWATCH UND CO. MAXIMALE TEMPERATUR BEI ASUS RoG Strix GTX 1070 Sind 72-73 Grad ok?

Hallo, ich habe mir eben ein Video von Overwatch angeschaut und bei der Temperatur anzeige gesehen, dass manche Spieler nur 45 Grad auf ihrer GPU während des zockens haben! Ich habe das sharkoon bw-9000-w Gehäuse und frage mich langsam ob das Gehäuse wirklich so gut ist für die Belüftung. Wahrscheinlich hätte ich mir lieber eines von Corsair holen sollen, aber das ist jetzt leider zu spät. Könnte es sein, dass ich die Lüfter falsch drinnen habe? Mache ich mir unnötig sorgen ich meine ich weiß nichtmal was die für ne GPU und co. drinnen haben. Ich will die Grafikkarte nicht bald wegen Überhitzung in den Müll hauen müssen... Kennt sich jemand mit der Karte aus oder generell mit Grafikkarten aus? Soll ich was bei dem Asus GPU Tweak II umstellen? Habe bis jetzt nix dabei eingestellt. Da gibt's nen silent mode, nen OC mode und nen gaming mode...welchen würdet ihr nehmen? Sorry für den langen Text und danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?