Eyeliner o.ä. der wirklich NICHT annähernd weggeht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, einen wirklich guten Eyeliner kenne ich leider nicht, aber was bei mir sehr gut geholfen hat, sind die MAC Paint Pots, die ich als Grundierung auftrage. Die gibt es in verschiedenen Nude-Tönen und auch farbig. Dann den Eyeliner drüber und es verwischt nichts mehr. Geht halt leider nur auf dem Oberlid.

danke, ich werd es mal probieren :-)

0

solltest nur mechanische Stifte nehmen, da die alle long-lasting Minen haben; die Mine trocknet super schnell beim Auftragen und ist daher auch wasserfest; alles was in einem Kunststoffpackaging ist, ist für solche Problemfälle super

ah meinst du die zum rauskurbeln? da hab ich schon den von rimmel und von esprit benutzt, die benutze ich auch weiterhin für unters-auge, aber oben, naja :-) noch nicht das ultimatum dabei gewesen.

frauen und ihre ansprüche..

edding? omg? gibts keine dafür vorhergesehene alternative?

edding macht mir angst, wenn ich mich vermal oder es aus andren gründen verwischt bin ich der gag des jahres und mit benzin oder so will ich ungern an mein auge um das wegzumachen :-D

also ich hab den geleyeliner von MAC und dann noch einen normalen eyeliner von chanel und mag beide

müsste ich mich wohl wirklich mal näher mit befassen, danke. eigentlich is das nicht wirklich in meinem sinne, aber es scheint mir so als hätte der markt da echt noch nichts handfestes zu bieten.

Permanent-Eyliner wäre eventuell eine Lösung.

vielleicht kommt ja ein permanent-make-up in frage?

nimm den Kajalstift

Was möchtest Du wissen?