Exzel (open office calc) Nach löschen Addiert lassen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über einfache Formeln bekommst Du das leider wohl nicht hin.
Das geht nur über ein Makro, sprich einen VBA-Code.
Aber DAS ist auch kein Problem.
Wenn Du in Deiner Tabelle bist, dann mache einmal einen Rechtsklick auf den Tabellenreiter (unten links, wo z.B. Tabelle1 steht).
Dann auf: Code anzeigen.
In den VBA Editor, der sich dann öffnet fügst Du in dem großen, leeren Fenster diesen Code ein:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A2")) Is Nothing Then _
Range("A1").Value = Range("A1").Value + Range("A2").Value
End Sub

Danach den VBA-Editor einfach wieder schließen, und nun sollte es klappen.
Klappt es???

ich hab ja Open Office Calc wo finde ich denn das da?

0
@wemo1

Ich habe leider (glücklicherweise?!) kein OO.
Aber Ereignis-Makros müssten da auch möglich sein.
Hast Du keine Tabellenreiter?
Steht da NICHT Code anzeigen?
Mir wird immer gesagt OO sei genau wie Excel!???

0
@Oubyi

also es gibt was mit makros aber da kann ich nichts einfügen oder so .... und wie excel is es nur fast ^^

0
@Oubyi

so ich hab jetzt excel aber das mit dem vba code funktioniert leider nicht ^^

0
@wemo1

Sorry, aber mit:
"...das mit dem vba code funktioniert leider nicht"
Kann ich nicht viel anfangen.
Du musst Dir schon die Mühe machen, zu beschreiben, WAS nicht funktioniert!!!
Findest Du den VBA Editor nicht?
Kannst Du den Code nicht einfügen.
Hast Du den Code eingefügt (WIE), aber es passierte nichts.
Bekommst Du eine Fehlermeldung (WELCHE, WANN, WO)
Oder......
Also: WAS GENAU PASSIERT???

0

alsomdas geht nicht weil 10+0 nunmal 10 ist... scheinbar kann excel bessern rechnen als du ;)

ohja echt hilfreich deine antwort es geht ja drum das das ergebnis bestehen bleibt unabhänig von zelle a2

0
@wemo1

schreib doch einfach in Spalte B =Summe(A:A), und füge unterhalb der Formel immer neue Zeilen ein. dann bleiben die alten Werte, und Du kannst auch immer an derselben Stelle eintragen, alles Alte verschiebt sich nach unten.

Wenn Du unbedingt die Formel in derselben Spalte (zB. A2) haben willst geht auch Summe(A3:A5) und Du fügst die neuen Zeilen immer unterhalb von A3 und oberhalb von A5 ein. Der Bereich dehnt sich bei jeder neuen Zeile. Man kann auch Einzelzellen einfügen, ist nur ein Klick mehr.

0

Was möchtest Du wissen?