Extrovertiert und introvertiert gleichzeitig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst du nen ganzen abend mit freunden unterwegs sein in einer Gruppe ohne das du das gefühl bekommst das es dir zu viel wird und du deine Ruhe haben magst. (Und dich ggf. Aus der Gruppe etwas zurück ziehst?)

Kannst du nen ganzen abend alleine zuhause hocken und n Buch lesen oder irgendwas anschauen ohne auch nur ein Wort zu reden mit jemanden ohne das Gefühl zu bekommen das du raus musst und mit Leuten irgendwas machen musst und dir quasi die bude auf den Kopf fällt?

Was von beidem trifft eher zu? Oder beides?

Kann ich beides sehr gut. Ich kann mich längere Zeit mit niemanden treffen und es stört mich nicht, komme alleine sehr gut zurecht. Auch wenn ich mit vielen Menschen unterwegs bin komme ich mit so gut wie jedem zurecht und ich habe währendessen nicht das Gefühl das ich mich gerne zurückziehen möchte ^^ Wenn ich mit guten Freunden oder Bekannten unterwegs bin, rede ich eindeutig zuviel. Ist schwierig es abzuschalten :D Es funktioniert aber, wenn ich mich mit niemanden unterhalte kann ich auch lange Zeit ruhig sein ohne das ich das Bedürfnis verspüre zu reden.

0

Ja, das nennt sich ambivertiert, oder einfach einen Character besitzen ich lege dir wärmstens das Buch : Still Die kraft der Introvertierten von Susan Cain ans Herz! Ps. es heißt extravertiert nicht extro :3

Was möchtest Du wissen?