EXTREMWERTAUFGABE, EXTREMALBEDINGUNGEN, ANWENDUNGSAUFGABEN?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Flächeninhalt soll maximal werden:

A(x,y)=x*y (ist hoffentlich klar, das ist die Flächenformel).

Da ein Eckpunkt auf f(x) liegen soll, gilt y=f(x), also

A(x)=x*(-3x+1)=-3x²+x

Das dann ableiten, Null setzen etc., das übliche Verfahren eben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kakse01
16.09.2016, 18:54

Warum gilt y=f(x) ?

0

Was möchtest Du wissen?