Extremweraufgaben. Minima, Maxima bestimmen?

Extremwert aufgabenstellung - (Mathe, extremwert, Tiefpunkt) Extremwerte - (Mathe, extremwert, Tiefpunkt)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ok, also
für c) brauchst du die additionstheoreme:
sin(x+y)=cos(x)sin(y)+cos(y)sin(x)

nun gilt also das
cos(x)sin(x)=1/2*(cos(x)sin(x)+cos(x)sin(x))=1/2*sin(x+x)
=sin(2x)/2
und das dürftest du jetzt wieder schaffen.

d) ist eigendlich ganz einfach
Extremum von sqrt(2+sin(3x))=Extremum von 2+sin(3x)
man kann die Wurzel weglassen, da in der Wurzel nur Positive Werte stehen.
Extremum von 2+sin(3x)=Extremum von sin(3x)
und das ist nun wieder Periodisch mit bekannten Extrema.

Wir dürfen dir das hier nicht vorrechnen, du sagst wo du Schwierigkeiten hast, wir erklären dir wie es geht.

Ansonsten verstößt du gegen die Richtlinien des Forums.

Das erste ist ein Betrag. Sobald das in dem Betrag Negativ werden würde, macht der Betrag es Positiv.
Dh, Wenn x-2=0 ist, dann ist es vorher und nachher größer 0
somit muss es an diesem Wert einen Minimum haben.

1 a) und b) habe ich, bzw weiss ich wie es funktioniert.

Ich habe Schwierigkeiten wegen dem sin und cos, da ich nicht weiss wie man da vorgehen muss, ob man was einsetzen muss oder etwaiges.

Die Lösungen habe ich. Nur werd ich daraus nicht ganz schlau, da kein richtiger Rechenweg vorhanden.

0

Was möchtest Du wissen?