Extremstelle von f(x)= ln(x)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Bruch ist genau dann gleich Null, wenn der Zähler Null und der Nenner ungleich Null ist. Das ist bei 1/x offensichtlich nicht möglich, der Zähler ist ja immer 1.

Da die Ableitung von ln(x) keine Nullstellen hat, hat die Funktion keine Extremstellen. Das sieht man auch, wenn man sich den Graph von ln(x) zeichnen lässt: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ae/Log4.svg/575px-Log4.svg.png

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg mal wann ein Bruch 0 ist, als Hilfe kannst du dir auch auf wolframalpha die Graphen zeichnen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shelly11
28.08.2012, 16:42

Komm nicht drauf :/ kannst dus mir vllt sagen ??

0

da steht ja 1:x wie bekommt man das x weg? gegenrechnung zu geteilt ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shelly11
28.08.2012, 16:54

Mal .. Und?!

0

Wann ist ein Bruch gleich 0?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shelly11
28.08.2012, 16:43

Weiss nicht /: kannst dus mir vllt sagen?

0

Was möchtest Du wissen?