Extrems Schiefe zähne richten?

9 Antworten

Zunächst einmal kommt es auf dein Alter an. Der Zahnwechsel ist bis ca. 13-14 Jahren, dann sollten alle bleibenden Zähne da sein. Da Du in dieser Zeit noch weiter wächst, ist eine Korrektur der Zähne relativ einfach. Innerhalb von 2 Jahren kann man da schon einiges korrigieren. Bist du über diesen Wachstumsschub schon hinaus (also älter als 16-17), dann kann eine Behandlung durchaus länger dauern. Ich würde an Deiner Stelle einfach mal zu einem Zahnarzt gehen und dich beraten lassen. Fragen kostet nichts und Du solltest ja ohnehin regelmäßig Deine Zähne kontrollieren lassen.

leider ist kein bild zusehn. bei mir hat es 4 oder 5 jahre gedauert. ich kann dir aber auch noch epfehlen wenn du es machen lässt, behalte das endstück, die letzte glammer. das müsste ein gummigebiss sein. sonst können sich die zähne wider verschieben. und das kann auch ein bischen schmerzen.

Ist davon abhängig wie gut sich deine Zähne denn richten lassen (manche bewegen sich mit Zahnspange mehr, andere weniger)

Man sagt aber in der Regel dauert eine Spangenbehandlung 2 Jahre

schiefen zahn ohne spange richten?

hallo, ich habe eigentlich ziemlich gerade zähne. nur mein linker schneidezahn ist schief. Meine eltern sind gegen eine zahnspange, also würde mich intressieren, ob ich nur den einen schiefen zahn auch ohne spange begradigen kann. Lg, Vicky

...zur Frage

Zähne richten lassen oder schief stehen lassen?

Hallo,

ich bin 17 und habe schiefe Zähne. Die unteren sind ziemlich schief, oben steht nur der eine neben den Schneidezähnen schief ab. Mein Vater meint, ich soll die richten lassen. Meine Mutter sagt, ich solle entscheiden und ich bin überfordert. Für mich drücken schiefe Zähne auch irgendwie ein wenig aus, dass man aus der Reihe tanzt und nicht angepasst wird. (Ich selber bin auch ein kleiner aus-der-Reihe-Tänzer). Ein Kieferothopäde meinte mal, dass meine Knieprobleme etwas mit den schiefen Zähnen zu tun haben könnten und da ich gerne wieder mit Basketball anfangen würde, wäre es schon toll, wenn auch meine Knieprobleme damit beseitig werden (kann aufgrund dieser leider nur wenige Sportarten machen...). Ich möchte Schauspielerin werden und möglicherweise ist es ja dafür wichtig, gerade Zähne zu haben, oder eben nicht...Ich weiß es nicht genau. Eine Freundin meinte mal zu mir, die Zähne so, machen mich sympathisch...Sagen auch manche andere.

Zum Verfahren: Ich würde erst so eine komische bekommen, die erstmal Platz schaffen soll und dann eine feste Zahnspange. Das ganze würde 2-3 Jahre dauern... also bis ich 19 bin etwa...

Hat evtl. jemand Erfahrung und kann mir einen Ratschlag geben?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!!

...zur Frage

PROBLEM Schiefe Zähne?

Also ich Treff mich bald mit einem Jungen und hab angst das er sehr abgeschreckt von meinen schiefen Zähnen ist. Sie sind wirklich sehr schief aber ich kann keine Zahnspange haben weil die Krankenkasse das nich übernimmt. Sieht halt wirklich ungepflegt aus. Sind schiefe Zähne für euch ein mega Abtörn?

...zur Frage

Ich habe ekelhafte Zähne?

Hey, ich hab ein Problem. Undzwar war ich schon immer unzufrieden mit meinen Zähnen. Spätestens als meine Mutter mir gesagt hat, meine Zähne wären eklig, habe ich angefangen, sie zu hassen. Sie sind nämlich gelb und waren schief. Das Schiefe lasse ich gerade durch eine Zahnspange richten, aber sie sind inmernoch extrem gelb. Ich traue mich schon gar nicht mehr, zu lachen in der Öffentlichkeit und schäme mich extrem. Bleichen lassen würde ich nicht gerne, da es die Zähne kaputt machen würde. Findet ihr meine Zähne sehr gelb und ekelhaft? :/

...zur Frage

Ein bzw. Zwei schiefe Zähne

Guten Abend!!

Ich habe an den Zähnen (1) & (2) eine " Verformung ", sodass diese schief stehen, nun habe ich gehört, dass die Krankenkasse mit 19 Jahren die Kosten für eine Spange nicht mehr übernimmt, sodass ich fragen wollte ob es a) noch andere Möglichkeiten gibt ( vorallem wenn man nur 2 schiefe Zähne hat ) oder ob ich b) mir eine Spange für die 2 schiefen Zähne zulegen muss ( Kosten ? )

Dankeschön !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?