Extremismus? Was heisst das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du unter ner "normalen" Antwort eine einfache verstehst: Die gibt es nicht, und wenn, dann wäre sie falsch, wie die von Photosynthese.

Der Extremismusbegriff ist sehr umstritten. Weil das weil Photosynthese schreibt, keinerlei inhaltliche Beschreibung zulässt und mit dem Wort bestimmte Meinungen als "am Rand der Gesellschaft" beschrieben werden. Beipsiel: Die weiße Rose im 3. Reich waren nach der klassischen Definition "Extremisten", weil sie sich gegen die herrschende Ordnung gestellt haben. Oder: Wenn Erdogan die Demonstranten als Extremisten bezeichnet, was bedeutet das? Der Begriff ist eher geeignet, aktuelle Herrschaftsstrukturen zu stärken als zu einer Analyse von gesellschaftlichen Situationen bei zu tragen. Was oft damit gemeint ist: Einstellungen der "gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit" - also kurz gesagt, wenn man viele Individuen in einer Gruppe zusammen fasst ("Die Ausländer", Die "Schwulen", die "Frauen", die "Deutschen"), und diesen Gruppen dann (meist negative) Eigenschaften zuschreibt. Wenn du eine griffige aber falsche Definition von Extremismus nachschauen willst, musst du doch weiterklicken: Auf die Seiten des Verfassungsschutzes (z.B. Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg)

Eine Haltung die unbedingtheit und Ausschließlichkeit in politischen Zielsetzungen (Radikalismus) mit der Infragestellung dem Rechtsstaatsprinzips des gesel. Pluralismus verbindet und Gewalt als Mittel der Politik nicht ausschließt. Es gibt Rechts- als auch Linksextremismus.

Gegen die Demokratie, gegen die Ordnung, Gesetze usw.

Was möchtest Du wissen?