extremes Schwitzen unter den Armen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dem Tipp mit Triple-Dry kann ich mich nur anschließen. Das ist ein Antitranspirant, es verstopft dir also die Schweißporen, so dass du nicht mehr stark schwitzt. Am besten du wendest es direkt vorm schlafengehen an, jeden Tag für etwa zwei Wochen, dann reciht es etwa zwei Mal die Woche. Ich hab einige ausgetestet, aber Triple-Dry war das erste, das nicht gebrannt und gut gewirkt hat. Teste es. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal den Hammerschweißblocker schlechthin ausprobieren. Never-Sweat beseitigt dein Problem in nur 2 Tagen und hält bis zu 5 Tagen an. Es ist super leicht aufzutragen , hat keinen Eigengeruch (Kannst sogar zusätzlich ein Parfüm oder Deo auftragen) kannst es dreißig Tage testen und es hält weit über ein Jahr lang. schau doch mal auf schweissblocker.de da gibt es noch einige interessante info´s dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich!

Aber ich habe jetzt nach laaaaangem hin und her probieren ein deo roll-on gefunden der nach ner woche anwendung echt mal alles trocken hält!! er ist duftneutral, brennt nicht und macht auch keine flecken auf der kleidung: triple dry! Gibt es in fast allen supermärkten! echt super!

achja und auch nicht teuer! 4 oder 5 euro und man kommt ewig damit hin =)

liebe grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein super zeug in der Apotheke zu kaufen, es heißt Yerka und ist echt ein wunder mittel, ich habe seit dem ich es benutze nie wieder Schweißflecken gehabt :) Es kostet ca12 euro in der Apotheke.

Bei der Packungsbeilage ist auch die Anwendung beschrieben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mit Salbei. Als Tee oder Bonbons. Und natürlich vom Arzt checken lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?