Extremes Schwitzen beim Sport vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt in Apotheken Deos dafür, aber dass man auf der Kopfhaut so stark schwitzt ist mir neu.

Evtl. auch mal den Hausarzt fragen, ob mit den Schweißdrüsen alles ok ist.

genetisch veranlagt, kann man nix dagegen tun sry :/

Das kann mehrere Ursachen haben, sehr schwierig da gegen etwas zu unternehmen.

Kann mit deiner Gesundheit im Zusammenhang  stehen. Ich will hier nicht anzüglich werden, also fass das bitte auch nicht so auf.

Hast Du Gewichtsprobleme, dann könnte das ein Grund sein, also heißt die Devise etwas dagegen tun. Denn korpulente Menschen schwitzen schneller und mehr. Und gerade bei sportlichen Aktivitäten schwitzen diese noch extremer.

 Es könnte aber auch eine ganz normale Veranlagung sein. Eine andere Möglichkeit sind Medikamente die Du vielleicht einnehmen mußt ? Diese lösen dann auch überhöhtes temperieren aus.

Ja ,es gibt ein natürliches Mittel gegen Schweißabsonderungen, Salbeitee , in der Drogerie oder Apotheke kann man auch Salbei in Tablettenform bekommen, die Dosierung steht dadrauf. Ist  ein langwieriger Prozeß bis dieses Medikament wirkt.

Ich würde Dir raten zu deinen Hausarzt zu gehen und um Rat bitten vielleicht kann er an Hand einer Untersuchung feststellen warum Du so schwitzt !

Mach Dir aber keine Sorgen, Du bist mit diesem Phänomen nicht alleine.

Ich schwitze zum Beispiel sogar im Winter beim Abfahrtsskilauf, die Klamotten sind total durchgeschwitzt und die Haare natürch auch plitsche Naß. Dann ist eben Duschen oder Baden angesagt.

Noch eine Frage :,, Treibst Du viel Sport, oder nur sporadisch das heißt ab und zu mal. Wenn das so ist muß der Körper nämlch erst einmal eine Gewöhnnungsphase durchlaufen.

Viel Spaß wünsche ich Dir bei deinen sportlichen Aktivitäten

XXXLX

Was möchtest Du wissen?