Extremes Nasenbluten hilfee!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls Du in der Pubertät bist, kann es daran liegen. Du hast einen Wachstumsschub.

"Nasenbluten bei Kindern und Jugendlichen

Bei Kindern und Jugendlichen kommt es häufig auch ohne Fremdeinwirkung zu Blutungen im vorderen Teil der Nase. Das ist meistens völlig harmlos. Bei Kindern und Jugendlichen passiert das öfter im Zuge starker Wachstumsschübe, z.B. während der Pubertät."

http://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/nasenbluten/ursachen-und-risiken.html

Hallo.

Dauerhaft und/oder starke Nasenbluten können unterschiedliche Ursachen zur Folge haben und bedürfen durchaus ärztliche Abklärung und würde in deinem geschilderten Fall persönlich durchaus die Blutungen vorsorglich ärztlich abklären lassen.

Liebe Grüße FD

Bist oder warst du vor kurzem erkältet? Wenn ja ist das völlig normal. Wenns nicht besser wird solltest du vielleicht zum Arzt gehen.

Gute Besserung :)

Danke ;) ja ich habe letzten Dienstag nen ausflug mit der schulr gehabt danach hatte ich Fieber. Am Freitag war es eig schon komplett weg aber dann hab ich Halsschmerzen bekommen war auch nicht ganz lustig... Ja glaube schon das ich eine Erkältung hab muss hin und wieder mal schneuzen aber sonst ja ;)

0

Das kann einfach nur am kalten Wetter bzw. Heizungsluft liegen. Bei dir klingt das schon heftig, solltest deinen Arzt befragen.

Nasenbluten kann viele Auslöser haben. Am besten zum Arzt. Ferndiagnosen machen da keinen Sinn. Kann von gereizten Nebenhöhlen über chronisches Nasenbluten bis hinüber auf einen Hirntumor schlissen. Aber letzteres wollen wir gleich wieder vergessen

Was möchtest Du wissen?