Extremes Haaren beim Hund

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es könnte am Futtermittel liegen, vielleicht ist dieses nicht optimal an Nährstoffen. http://www.royal-canin.de/hund/gesundheit/haut-und-fell.html Schau da mal nach..

.

Am besten lässt du dich von deinem Tierarzt beraten und lässt diesen mal auf die Haut deines Hundes schauen. Könnte auch eine Hautkrankheit sein, krazt er sich denn viel?

Gruß Nakomo

um diese jahreszeit ist es eher ungewoehnlich meine haaren im fruhejahr und im spaetherbst wie verrueckt-da koennte ich ne wollfabrik mit aufmachen -lass das vom tierarzt checken oder ihr habt so warm in der bude -dass er jetzt schon auf sommerfell umstellt. futter ist auch immer ne meoglichkeit, die zu fellverlust fuehren kann -was fuetterst du?

cooper11 04.01.2011, 16:19

Bis jetzt habe ich Bento Kronrn gefüttert habe aber jetzt auf Bosch umgestellt, der Haarausfall und das kratzen waren aber vor der Futterumstellung

0

HAt dein Hund längeres Fell? Er muss nicht unbedingt krank sein, bei Raumtemperatur passt sich sein Haarkleid an, als wäre es Sommer. Wenn er dünne Stellen hat, dann lass mal das Blut untersuchen.

cooper11 04.01.2011, 14:32

Nein er hat kurzes Fell wie ein Labrador und dünne bzw kahle Stellen hat er nicht

0

Mich würde die Zusammensetzung deines jetzigen Futters interessieren! Wieviel Fleisch, wieviel Getreide, und was ist noch drinn? Gibst du zum Futter auch ÖL?? Wenn ja, welches? Evtl. liest du deine Frage nochmal und kannst mir dann antworten. Evtl. finden wir dann heraus was es sein könnte.

In solchen Fällen frage ich meistens: Wann hast Du die letzte Wurmkur mit Deinem Hund gemacht?

Seehase 04.01.2011, 21:01

Wie soll ich die Frage verstehen??

0
Ispahan 05.01.2011, 08:36
@Seehase

Die Frage soll dahingehend verstanden werden, dass bei länger anhaltendem Wumbefall des Hundes die Nährstoffe nicht mehr zur Verfügung stehen. Oft ist auch minderwertiges Futter, d.h. solches mit sehr hohem Getreideanteil mit verantwortlich für schlechtes Fell bzw. Haarausfall.

0

Was möchtest Du wissen?