Extremer Mundgeruch!

5 Antworten

Meine Freundin hat zwischen Zahn und Zahnfleisch regelrechte Taschen, in denen sich die Bakterien sauwohl fühlen und die man dort natürlich nicht wegputzen kann. Alle paar Wochen macht dann der Zahnarzt diese Taschen wieder sauber. Das sie mal wieder dort hin muss, merkt man daran, dass sie stinkt wie eine Vase mit abgestandenem Wasser...

Mundgeruch kann auch entstehen, wenn der Mund zu trocken ist. Das kommt vor, wenn man zu wenig trinkt oder wenn man oft vor Stress einen trockenen Mund hat... Probiere doch mal aus, mehr Wasser zu trinken - einen Versuch ist es Wert.

Diese Mundspülungen vernichten leider nicht nur die Bakterien, die Geruch verursachen, sondern auch die "Guten", die in jede Mundhöhle gehören. Sind die "Guten" durch die Spülungen vernichtet, wird dein Mund von den "schlechten" überrannt... Ich würde mal ganz mutig für meeeehrere Tage die Spülung weglassen, vielleicht siedelt sich ja wieder eine gesunde Fauna an.

Oder den Zahnarzt wechseln.

Viel ERfolg!

Ja werde ich versuchen, da ich jetzt ja sowieso Urlaub habe werde ich keine Spülung oder Kaugummi mehr benutzen und mehr wasser trinken :)

0

Und vielleicht öfter mal die Zahnbürste erneuern? Viel Erfolg, du Armer...

hast du mal darüber nachgedacht das es eventuell ein Magenproblem sein kann?

habe eine feste Spange und mundgeruch!

Habe eine feste Spange und Seit dem Mundgeruch! Ich weiss nicht was machen! ich Putze die Zähne immer ich habe aber eine Verletzung auf der Zunge und weiss nicht ob es an dem liegt?(habe die zunge offen wegen der spange)

...zur Frage

Mundgeruch nach Heu, wie bekomme ich den Belag auf der Zunge für längere Zeit weg?

Ich habe immer Mundgeruch wenn ich meine Zunge nicht gereinigt habe. Egal wie gründlich ich meine Zähne putze der Geruch geht erst weg , wenn die Zunge gereinigt ist. Ich rieche dann aus dem Mund wie Heu oder wie so ein Pferdestall . Der belag bildet sich auch immer so schnell neu und ich schmecke das sogar auch und das ist echt widerlich. Sogar Mundspülung bringt nix.
Am schlimmsten ist es morgens nach dem aufstehen. Ich traue mich da nichtmal mit irgendwem zu reden bis ich Zähne geputzt und die Zunge mit einem Zungenschaber gereinigt habe. Der Belag ist einfach nur weiß und stinkt widerlich. Weiß jemand was das ist und wie ich diesen Belag für längere Zeit wegbekomme?

...zur Frage

Was bedeutet weißer Zungenbelag, bin ich krank?

Ich hab fast immer einen relativ weißen und flächendeckenden Belag auf der Zunge. Hat das was zu bedeuten? Bin ich krank? Sollte ich damit mal zum Arzt gehen? Ansonsten bin ich aber gesund und Mundgeruch hab ich auch nicht.

...zur Frage

Ist morgens weißer Belag auf der Zunge normal?

Ich muss morgens immer weißen Belag von der Zunge putzen. Er bleibt dann auch weg bis zum nächsten morgen. Wenn ich beim Zunge putzen ausspucke ist es - so eklig es klingt - gelblich.

Ist das bei euch auch so?

...zur Frage

Weiße Zähne durch weniger putzen?

Hallo, ich habe eine Frage zu weißen Zähnen. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich meine Zähne 1× pro Tag putze, die weißer sind, als wenn ich sie 2 × pro Tag putze. Woran liegt das? Und kann ich das irgendwie verhindern, weil ich mir eklig vorkomme wenn ich sie immer nur 1× pro Tag putzen würde?

Danke im voraus für Antworten, LG.

...zur Frage

Gelb-Weißer Zungenbelag

Hallo,

Ich habe seit 5 Jahren starken Mundgeruch. Ich putze täglich 2 Mal die Zähne, benutze einen Zungenreiniger und auch Zahnseidesticks. Alles hilft nicht. Mit dem Zungenreiniger wird die Zunge nicht richtig sauber, da der Belag richtig an der Zunge zu haften scheint. Der Belag scheint auch der Grund für den Mundgeruch zu sein.

Weiß jemand was das sein kann und zu was für einem Arzt ich gehen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?