Extremer Lendenschmerz bis in die Beine?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kennst du einen guten Chiropraktiker?
Könnte der Piriformis sein, der macht Ischiasähnliche schmerzen.
Damit kämpfe ich rum.
Meine Chiropraktikerin knetet mir alle 6 Wochen den piriformis weich und "renkt" mein kreuzbein wieder ein.
Google mal nach piriformis-Syndrom gibt bei youtube tolle Videos für Selbsthilfe. Die Übungen sind leicht und helfen (zumindest mir)

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Juleee182 12.10.2016, 17:13

Vielen lieben dank ich schau gleich mal nach. 

0
Juleee182 12.10.2016, 17:19

Wenn ich das richtig verstehe kann Sowas auch durchs Radfahren ausgelöst werden? Wenn dem so wäre würde man das syndrom beim MRT erkennen? Wie kamst du zu der Diagnose?

0
neununddrei 12.10.2016, 17:27

Ich kam durch meine Chiropraktikerin darauf.
Ich hatte mal bei einem Workshop zu lange falsch gesessen. Mit verschränkten Beinen. Da hab ich mich total verdreht und hatte besagte Schmerzen. Nach justieren des kreuzbeins und lockern des piriformis ging es mir sofort besser.
In der Schulmedizin wird es oft noch belächelt und es ist schnell mal ein Bandscheibenvorfall.
Ob das System durch MRT sichtbar wird weiß ich nicht.
Ist halt ein Muskel der sich verspannt.

0

Warte die Ergebnisse des Röntgens und MRTs ab, bis dahin könntest Du ein Schmerzmittel wie Paracetamol oder Ibuprofen nehmen, wenn Du es ohne nicht aushälst. Das kann von Muskelverspannungen über Bandscheibenvorfall bis Sinterungsbruch von Wirbelkörpern sehr vieles sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?