Extremer Juckreiz bei wärme?

3 Antworten

Dieser Sommer war ja schon sehr trocken, jetzt noch diese trockene Heizungsluft - da kann deine Haut einfach nicht mehr.

Mein Tipp ist Lebertran nehmen. Ich weis die meisten hören Lebertran und denken o. Ekel, aber den gibt es auch in Kapselform allerdings muß man dann mindestes 4 mal 1000 mg am Tag zu sich nehmen.

Mein Sohn hat Schupfenflechte und mit dem Lebertran (daraus eben das fertige Vit D und E hauptsächlich wichtig) hat er keine Probleme mehr.

Viel Fisch essen hilft auch - aber nicht so extrem wie das Fischöl selbst.

Schaden tut es auf keinen fall und günstig ist das bei z.B. DM auch.

Ich werde es versuchen! Danke für die Antwort :D

0

Ich bedauere das dein Sohn PSO hat, aber leider ist dies nicht die richtige Hilfe für Ihn und schon gar nicht für Neurodermitis, bin auch betroffen habe Parapsoriasis es bringt nur kurzfristig Hilfe und man auch überdosieren das dann andere Folgen hat.

0
@FFFheit

Bei uns hilft es aber und deshalb ist es für uns das richtige. Jedwede Überdosierung ist ausgeschlossen, weil man das ja immer Kurweise macht.

0

Badezusätze mit juckreizlindernden Substanzen Rückfettende Salben für trockene Haut Kühlsalben, die sowohl kühlend als auch rückfettend wirken Schüttelmixturen/Lotionen, die Thesit, Zink oder Stärke enthalten und Ihnen vom behandelnden Arzt verordnet werden können Teerhaltige Anwendungen Feuchte Umschläge, zum Beispiel mit Leitungswasser, Kochsalzlösung, schwarzem Tee, Eichenrinde, Zinnkraut oder Kamille (da eine Anwendung der Umschläge über mehrere Tage die Haut austrocknen kann, sollte diese Behandlungsmethode nur vorübergehend angewendet werden).

Leider keine Ahnung was eigentlich Neurodermitis ist besser zu dem Thema keinen Rat mehr, leider nicht gut !!!!

0

zum Duschen NeuroPsori Duschbad und nach dem Abtrocknen die Hautmilch, Körperlotion verhindert stoppt Juckreiz und ist frei von Kortison.

Das hilft dir.

Apotheke  Google

Das mache ich eh schon, aber ohne meiner Kortison salbe geht bei mir nix mehr :/  

0

Was möchtest Du wissen?