Extremer Gestank nach verbranntem Fleisch

12 Antworten

Es ist vorgeschrieben, dass in einem Kamin lediglich Holz verfeuert werden darf. Alles andere würde einen Verstoß gegen das Abfallgesetz (heißt offiziell anders, fällt mir aber gerade nicht ein) bedeuten. Schornsteinfeger, Ordnungsamt und Polizei sind sachlich für diesen Verstoß zuständig. Nebenbei: vielleicht verbrennt auch jemand eine Leiche?!

Deswegen ja! Frage ist nun, was man tun soll ?

0

Kennst Du den Film "Grüne Tomaten"? Wahrscheinlich verarbeitet deine Nachbarin gerade ihren versoffenen, gewalttätigen Ex-Mann zu Barbecue...

Komisch das das aber schon mehrere Tage so stinkt! ^^

0
@PeterBruenn

Och, so ein richtiger Kerl gibt viele Portionen, den verhackstückelt man nicht an einem Tag ;-)

0

Nochmal zum Ordnungsamt und Beschwerde einreichen. Am besten mit mehreren Leuten. Desto mehr, desto eher bewegen sie sich. Wenn nur 1 kommt, dann denken die, dass es nicht so schlimm sein kann.

Sag den faulen Polizisten, dass dort vermutlich jemand Leichenteile verbrennt und drohe gleichzeitig noch mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde falls die nichts machen. Die müssen da zumindest mal vorbei fahren und nach dem Rechten schauen. Das wissen die auch. Man muss denen nur Beine machen.

Was meinst du was dann passiert wenn ich da anrufe und das sage? Die würden mich doch für Irre halten!? ^^

0
@PeterBruenn

Da könntest Du Recht haben ;-) Dann bleibt nur übrig, selbst dort vorbei zu gehen und das persönlich zu klären...

0

Die Frage ist, hat der Schornsteinfeger sich auch mal den Kamin angesehen? Vielleicht hängt da ein totes Tier drin.

Er war neulich gerade da zum Schornstein kehren

0

Was möchtest Du wissen?