Extremer Durst bedarf, Was kann der Grund dafür sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du 5 Liter am Tag trinkst solltest du damit besser mal aufhören. 4 Liter ist ein Grenzwert den man nicht Überschreiten sollte wenn man kein Hochleistungssportler ist oder sich am Tag stark sportlich betätigt. 

Bei zu viel Wasser im Körper kann dein Blut da durch maßgeblich verdünnt werden und es kann auf lange Zeit zu einer Schädigung kommen. Ab 7 Liter kann man sogar schon von einer Regelrechten Wasservergiftung sprechen.

Wenn du schon mal beim Arzt warst, dann frage ich mich, warum du ihn nicht bereits auf dein Problem aufmerksam gemacht hast. Es kann viele Gründe geben und da zählt ganz sicher nicht nur die Schilddrüse zu. Hast du denn schon versucht das Trinken schlicht weg einfach zu unterdrücken und deine Flasche nicht aufzufüllen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt und lass dir Blutzuckerwerte messen. Bei uns sagt man immer wenn man sehr viel trinkt ich glaub ich hab Zucker. Geh zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest dir mal deinen Blutzucker messen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zarab27
12.07.2016, 15:34

habe ich schon und es war zimlich tief

0

Hast du dich mal auf Diabetes testen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diabetes.

Aber kann auch ein Hirntumor sein, das war es bei einem guten Freund von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?