Extremer Cheatday 1x Monat, Rezept hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tatsächlich kenne ich aber ein Rezept für Riesenburger (mind! 8 Personen), auch wenn der Ofen dafür mindestens 2mal genutzt wird. Hier mal die Zubereitungsschritte:

  • Brötchenteig (wer den Teig nicht gerne selbst macht: Teiglinge gibt auch direkt vom Bäcker) auf Backblech (mit Backpapier) zu einer dünnen Platte ausrollen, mit Sesam bestreuen, aufbacken. Evtl in der Höhe einmal durch/aufschneiden oder zusammenklappen (zusammengeklappt muss dann auch die Riesenfrikadelle werden - ergibt aber leckeren Doppelburger)
  • Frikadellenmasse (Hack, feinste Zwiebeln, Petersilie, Gewürze/Salz/Pfeffer) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (evtl kleine Luftlöcher reinstechen) und auch herausbacken
  • BBQ-Soße kochen und Frikadelle kurz vor Ende der Backzeit damit bestreichen, fertig backen
  • dünnen Käseaufschnitt, saure Gurkenscheiben, Zwiebelringe (roh, eingelegt oder geröstet), Jalapeno, und evtl krosse Speckscheiben, frische Salatblätter (entstielt, gewaschen, trocken geschleudert/getupft), Tomaten, evtl weitere Soßen, herrichten
  • Brötchen nach Geschmack belegen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal salat mexiacana oder mach dir nen bigmac Auflauf:D einfach ganz viele bigmacs kaufen, dann in eine auflaufform packen & mit käse überbacken :D da hat ein stück ja schon 650 kcal, wenn du dann den ganzen auflauf nimmst kommst du sicher auf 10.000 kcal mit käse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?