"Extremen" Schmerz ertragen beim Tattoo?

2 Antworten

Die Frage ist, wie Du Tramadol verschrieben bekommen willst. Ich glaube kaum, dass ein Arzt die Erklärung - ich will mein Tattoo fertig stechen lassen - gelten lassen wird. Ich weiß dass Emla von Tätowierern nicht gern gesehen wird, weil die Haut eben mitunter ziemlich aufquillt und die Arbeit deutlich erschwert, bzw auch die Präzision beim Stechen.

Auf die Gefahr hin, dass ich hier jetzt gesteinigt werde für diese Aussage - ich finde, wer ein Tattoo will, sollte auch in der Lage sein den Schmwerz auszuhalten. Der gehört eben dazu!

Wie bereits erwähnt habe ich mehrere Tattoos, dass Schmerzen dazu gehören ist gewiss nicht die Frage. Sowas können immer nur Menschen behaupten die solch eine Situation noch nicht hatten (was mir selbst bis vor kurzem so ging). Die Frage wie ich an Tramadol, Valium usw komme stellt sich mir aufgrund meiner täglichen Arbeit nicht. Aber natürlich werde ich kein "missbrauch" mit Medikamenten betreiben, ich suche nach einer legalen Lösung ohne zu große Nebenwirkungen. Es geht auch nicht darum den Schmerz komplett auszuschalten, dann würd ich mich wohl am ehesten selbst schlafen legen, das Schmerz dazu gehört ist jedem der ein oder mehrere tattoos hat klar, es geht darum das der Schmerz im Rahmen bleibt sodass ich kein weiteres Mal aufgrund von Kreislaufversagen die Sitzung beenden muss. Danke an alle die qualifizierte Antworten von sich geben und nicht irgend ein Quatsch tippen von dem sie keine Ahnung haben.

0

ich kann dich gut verstehen, mir ging es an 3 stellen am rücken fast genauso! bin zwar nicht bewußtlos geworden, aber die schmerzen waren höllisch! und mir hat gegraut ohne ende, nur mein tattoo hat insgesamt 18 stunden gedauert!!! bei den extremen stellen habe ich dann emla ausprobiert, aber das waren halt kleine stellen!

Aber tramadol ist ein opiat!!!?? da bist du ja wie high!! das beim tätowieren zu benutzen, ich weiß nicht recht! hilft das überhaupt bei tattooschmerzen??: Tramadol wirkt ausschließlich gegen das Krankheitszeichen Schmerz ohne Einfluss auf die Schmerzursache.

und wirkt es auch blutverdünnend???? - dann kannst du es beim tätowieren sowieso nicht nehmen!

ich denke du solltest den arzt fragen! einen besseren rat weiß ich auch nicht, das ist ein heißes eisen! da sollte jemand ran, der sich extrem gut damit auskennt!!

Danke für deine Antwort. Ich weiß um die Wirkung von Tramadol (ist allerdings nicht blutverd.), benutze es selbst im Praxisalltag bei extremen Schmerzpatienten (meine Patienten sind Tiere ;-) ). Das ist wirklich eine ganz blöde Situation, der Bereich den ich da Aushalten muss ist noch relativ groß. Werde tatsächlich mal mit meinem Hausarzt darüber reden, vielleicht kennt er ja eine Alternative. War schon fast soweit mich selbst schlafen zu legen, natürlich nur fast, das Risiko hierbei ist definitiv zu groß. Hoffe mal mein Arzt hat Verständnis, die Meisten werden da wohl eher kritisch zu stehen und Sprüche wie Schmerz gehört dazu usw zum Besten geben, das sind aber leider die Menschen, die nicht wissen wovon man in diesem Zusammenhang eigentlich spricht. Aber vielen Dank für deine Antwort. LG

0
@OsteoC2

ja das könnte ein problem werden, viele ärzte kennen sich mit tattoos auch überhaupt nicht aus. da bräuchtest du einen der selbst tätowiert ist oder einfach saucool drauf!

es gibt noch eine andere creme als die emla, ich komm bloss einfach nicht drauf wie die jetzt heißt! ist aber natürlich auch ein Lokalanästhetikum !

0

Tattoo hinter ohr schmerzen hilfe!?

hey , also ich bin 17 und bekomme jetzt morgen ein tattoo...mein 1. mit einverständnis meiner Eltern. ich habe nur etwas angst , ich möchte Pusteblumenblüten hinters ohr und ich weis nicht ops weh tut oder nicht kann mir jemand mit erfahrung sagen wie schlimm es ist ? und wird man die blüten nach ein paar jahren überhaupt joch erkennen können ? hab gelesen dass sachen dje so fein und klein sin irgendwann nicht mehr zu erkennen seien😐 es soll nachher so ähnlich wie auf dem bild sein ( nicht gerade so tief zum hals )

...zur Frage

Fußtattoo Schmerzen?

Hallo Leute. Ich bin 16 und möchte mir mein erstes Tattoo stechen lassen. Es soll dieses sein (Bild) aber die zwei Vögel um den Knöchel kommen nicht mit drauf, sprich nur die vier Vögel auf der Außenseite des Fußes. Ich hab Monate überlegt und gewartet, denn so eine Entscheidung muss man sehr lange überdenken. Ich will es immer noch so sehr wie vorher und meine Mum hat es mir erlaubt^^ Nun..ich habe trotzdem etwas Angst vor den bevorstehenden Schmerzen. Ich hab ja sonst noch kein Tattoo. Habt ihr an der Stelle ein Tattoo?? Ich möchte von euch wissen, ob es sehr weh tut an der Stelle damit ich mich drauf einstellen kann.

Danke ;-)

...zur Frage

Wie lange dauert dieses Tattoomotiv?

Hey Frage steht ja eigentlich schon oben: also wie lange ca dauert das stechen?

...zur Frage

Emla creme wegen Tattoo stechen?

Ja ja nur keine Aufregung!!

Hab schon einiges im Internet gelesen wie sich alle beschwert haben warum man nur so etwas nehmen kann, dass man doch Schmerzen aushalten soll wenn man schon ein Tattoo will, die Haut wird schwammig und und und.

Habe bereits ein Tattoo es handelt sich um eins am unterarm, nur diesmal kommt ein Cover up.
Jemand Erfahrung mit der Emla creme ?

Also am meisten interessiert mich wie viele Schmerzen man noch so ungefähr hat oder ob man da so rein nichts mehr außer Druck spürt?

...zur Frage

Wie sehr tut ein Tattoo am Handgelenk weh?

Ich hab bereits eines am Bein und da hab ich ehrlich kaum Schmerzen gefühlt und ich glaube aber am Handgelenk wir das deutlich mehr weh tun, oder? Mein Tattoo wird ungefähr so aussehen wie das auf dem Foto und an der gleichen Position sein!

...zur Frage

Tattoo hinterm Ohr - Schmerzen?

Ich habe schon ein Tattoo am Rippenbogen und das war vom Schmerz her garnicht schlimm! Nun hätte ich gerne ein kleines Gingko-Blatt hinterm Ohr :)) Was haltet ihr davon und denkt ihr, dass es mehr weh tut als an den Rippen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?