Extremen Durst seit Wochen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du Arme, was hat man bloß mit Dir gemacht!!! Da hätte es andere Wege gegeben!!

Du trinkst Cola in Deiner Situation? Mit Cola kann man einen verrosteten Motor entrosten, aber nicht Deinen Wasserhaushalt auffüllen.

Cola ist KEINE LEBENSMITTEL!! Nur WASSER IST LEBENSMITTEL!!

Für jedes Cola das Du trinkst mußt Du mindestens die 3-fache Menge wieder Wasser zuführen. So viel Wasser entzieht es Dir in etwa aus dem Körper.

Wenn Du ca. 2-3 Liter Wasser auf den Tag verteilt trinkst, dann ist das normal. In Deinem Fall verlangt der Körper es und das ist auch normal. Nur Wasser geht in die Körperzellen und schwemmt alle zerstörten Zellen wieder aus und versorgt die noch heilen Zellen mit Wasser und Sauerstoff. Dein Körper ist vermutlich auch mit Sauerstoff völlig unterversorgt.

Also NUR WASSER trinken! Keine Sodas, keine Flaschenfruchtfsäfte!

Jedes Mineralwasser ist gut, aber auch das aus dem normalen Wasserhahn. Besonders wenn Du irgendwo in einer kleineren Gemeinde wohnst. z.B. mit einem Soda Club Gerät kannst du Dir dein eigenes Mineralwasser herstellen. Wenn Euer Wasser gut schmeckt, dann ist auch das selbstgemachte Mineralwasser sehr gut. Ich wohne z.B. in einer Gegend wo viel Mineralwasservorkommen sind (Eifel), das Wasser in unseren Gemeinden ist super gut, da bereite ich mir mein eigenes mit dem Soda Club Gerät und spare mir die Schlepperei mit den Mineralwasserflaschen-Kisten und es spart auch Geld.

2-3 Liter am Tag sind völlig normal! Je kränker der Körper ist, desto mehr Wasser verlangt er und das ist lebensnotwendig!

Tees sind gut für den Genuß oder als Heilmittel, Kaffee ist zuweilen auch ok, aber alles kein Ersatz für reines Wasser! Vor allem bei diversen Tees und Kaffee muß man ebenso berücksichtigen, daß sie dem Körper Wasser entziehen, also umso mehr wieder zurgeführt werden muß.

LG

Das kann durch die ganzen chemos und die schilddrüse kommen. Wahrscheinlich haben die chemos deine wasserreserven total zerstört und die schilddrüse hat dadurch ne unterfunktion gehabt....du musst so viel trinken damit dein iod haushalt und dein wasserhaushalt sich wieder stabilisieren kann.....iss immer gut gesalzen und nimm iodsalz. trink wasser aus glasflaschen mit kohlensäure zb. die von kaufland von der marke kastell sind sehr gut. wasser aus plastikflaschen enthält weichmittel die von dem plastik im wasser gelöst werden....wenn du noch fragen hast kannst mich gerne anschreiben ich helfe dir gern weiter.....lg ceyb97 :)

Dankeschön für die gute Antwort. Ich werde morgen mal Kastell Wasser kaufen gehen :)

0

Lass Dich mal auf Diabetis untersuchen da bekommt man wegen zu niedrigen Blutdruck immer Durst zuerst

Steht im Text wurde getestet ist nichts bei rausgenommen. Hat sich nicht bestätigt.

0

Hallo,

wurde nur auf den üblichen Diabetes untersucht, oder auch auf "Diabetes insipidus"? Das ist nämlich nicht dasselbe, könnte aber eine Ursache sein. Ich kenne jemanden, der das hat, und der das Durstgefühl genauso beschreibt wie Du. Ich würde mich darauf einmal untersuchen lassen.

Viele Grüße

Catlyn

Was möchtest Du wissen?