extreme Zollgebühren bei Lightinthebox?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem chin. Verkäufer über schlechte Qualität beschweren? Schone deine Nerven und verbuche das unter Lehrgeld. Den weltweiten Handel Profis überlassen die haben die nötige Erfahrung und das Wissen. In Europa mit den üblichen/vertrauten Bedingungen einkaufen. Auch wenn chin. Verkäufer mit billigsten/unschlagbaren Preisen locken. Ist doch klar das Expressversand aus China, schon wegen der Entfernung, keinen Sinn macht und die Zollabwicklung bequem anderen zu überlassen Geld kostet. Immerhin hast du etwas daraus gelernt.

Bei einem Zollwert von 83,48 beträgt die Einfuhrumsatzsteuer (19%) ca 12€. Zoll fällt nicht an, da unter 150€.

Ich werde gegen die Firma angehen

sehr mutig bei einem chin. Verkäufer

und wollte tatsächlich noch 26,94 Zollgebühren!!

und anfallende Zollgebühren kann man sich vorab erkundigen

um billigste Qualität

welche Qualität erwartest Du aus China?

Tipp: Aus Erfahrung gelernt

Sasa24aux 09.12.2015, 11:31

ich habe bereits schon mal Ware aus China erhalten, mit sehr guten Erfahrungen, bzw. in sehr guter Qualität. Und Zollgebühren habe ich keine gezahlt, da die Ware unter 120 Euro Warenwert betrug. Es geht hier rein um den Verkäufer, der aus seiner Internetseite falsche Angaben zu diesen Kosten macht und schlechte Qualität liefert.

0
Margita1881 09.12.2015, 11:36
@Sasa24aux
seiner Internetseite falsche Angaben zu diesen Kosten macht

Er macht diese Angaben:

Bitte beachten Sie, dass alle Einfuhrsteuern und Einfuhrzölle die Verantwortung des Käufers sind.
LightInTheBox.com wird keine Verantwortung für die entstehenden Zollkosten übernehmen.
Viele Länder berechnen privater Artikel, Muster und Waren unter bestimmten Wert keinen Zoll.
Sie können jedoch bemerken, dass Sie Zoll für die von Ihnen bestellten Waren bezahlen müssen, wenn die Waren in Ihr Land ankommt.

http://www.lightinthebox.com/de/knowledge-base/c1064/a1572.html

1

Was möchtest Du wissen?