Extreme Zahnschmerzen was kann ich tun? Zahnärztin meint ich müsse da durch?

6 Antworten

Bei dir wurde wohl vergessen zu erklären, wie eine KFO-Behandlung funktioniert. :(

Das Blöde vorweg: Die Beschwerden sind normal. Sie werden auch immer wieder entstehen, wenn die Drähte neu angezogen werden. In der Zeit (meist ab dem 2. Tag nach dem Nachstellen bis ne Woche danach) sollte dein Speiseplan angepasst sein Spinat, Pürree, Suppen etc. eingen sich dann sehr.

Entstehen tun die Schmerzen, weil sich dein Knochen abbaut. Und zwar sehr schnell in der gewollten Zugrichtung. Da er sich schneller ab- als auf der anderen Seite aufbaut, "wackelt" der Zahn auch in seinem Zahnfach, Auch das tut  weh, schließlich ist es durch empfindliches Gewebe mit dem Zahn veerbunden. Deshalb die Situation durch das Kauen von harten Speisen nicht noch schlimmer machen.

Schade, dass dir die Aufklärung vor Behandlungsbeginn nicht zuging ... :(

Spreche mal mit einem anderen Zahnarzt, wenn deine Zahnärztin sagt da mußt du durch dann finde ich das schon minderwertig von ihr, da müßte mal ein Röntgenbild gemacht werden und nach weiteren Ursachen gesucht werden.

Nicht das du dich mit Schmerzmitteln weiter vergiftest.

gute Besserung.

lass das lieber mal röntgen, damit nach den Wurzeln geschaut werden kann und diese Aussage wie "Da musst Du jetzt durch" kann ich überhaupt nicht leiden! Du musst da garnicht durch! Du hast ein Recht darauf von Schmerzen befreit zu werden! 

Mit 16 Paradontose?

Hallo. ich hab seid anfang des jahres an einem zahn eine füllung bekommen. die karies war schon tief, die haben also nah am zahnnerv gebohrt. jedenfalls hatte ich so der zeit eine lose zahnspange. die hab ich dann lange nicht getrage aber jetzt wieder angefangen zu tragen und aufeinmal tuen meine zähne extrem weh. also der gefüllte zahn pocht und schmerzt ununterbrochen. liegt das an der Zahnspange?

...zur Frage

Zahn ziehen (Angsthase)?

Hallo. War beim Zahnarzt, er meinte ich müsse meinen zahn ziehen. Das Problem dabei ist bin ein (Angsthase) und es ist auch noch der Backenzahn,was mir mehr Probleme macht. Was wäre besser betäuben oder lachgas? Und tut es überhaupt weh?

Danke!

...zur Frage

Seit 2 Tagen keine Zähne geputzt, nun Zahnschmerzen :/ Zahnarzt?

Hallo, ich habe seit 2 Tagen nicht meine Zähne geputzt und nun tut mir ein Zahn rechts oben weh, wenn ich es an dem unteren Zahn reibe. Es ist ein sehr unangenehmer Schmerz. Es tut aber nur beim reiben mit dem anderen Zahn weh. Beim kauen oder wenn ich nichts mache, tut es nicht weh. Ich habe mir nun auch sofort die Zähne geputzt und eine Mundspülung benutzt. Aber dieser EINE ZAHN tut immer noch weh. Ich bereue es meine Zähne nicht geputzt zu haben...😐 ich werde es jetzt jeden abend machen!

Muss ich mir aber Sorgen machen? Ist es Karies? Ist Karies gefährlich? Soll ich zu einem Zahnarzt?

Ich mache mir Sorgen :/

Ps: Ich habe eine Zahnspange.

Freue mich auf eure Antwort.

Liebe Grüße,

Smileeyourlifee

...zur Frage

Ein Stück vom Backenzahn abgefallen Hilfe?

Hab vor einer Woche in was hartes reingebissen und und ein Stück vom backenzahn ist locker geworden und jetzt beim Zähne putzen abgefallen. Wächst der wieder nach bin jetzt 13.Im Bild der vorletzte Zahn.

...zur Frage

zahnschmerzen°! wenn man dagegen drückt

wenn ich auf den zahn hinter dem backenzahn (oben links von mir gesehen) an den zahn nach innen drücke tut es weh. was ist das?

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Entfernung der festen Zahnspange. Normal?

Hallo , mir wurde am Donnerstag dem 10.09 die feste Zahnspange entfernt und ich habe hinter die vorderen Zähne einen Draht bekommen... Jetzt tun mir unten die Zähne weh.. Ist das normal ? Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?