Extreme x-Beine durch op korregieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo.

Als
erstes würde ich dir raten ein Orthopäden aufzusuchen.

Ich
würde dir raten es mit Einlagen für die Schuhe auszuprobieren. Zu
mal deine Füße gewachsen sind und diese nochmal vermessen werden
vom Orthopäden, daher wäre der erste Schritt diesen aufzusuchen.
Die Einlagen müssen solange getragen werden, wie mit den Orthopäden
besprochen.

Ich
denke nicht das eine Operation nötig ist. Doch solltest du wirklich
solch unerträgliche Schmerzen haben und die Einlagen nicht helfen,
kann über eine Operation gesprochen werden. Mit Sicherheit wird die
Krankenkasse die kosten übernehmen, sollten die Schmerzen dein Leben
beeinträchtigen. Aber das kommt zu dem auch wieder auf die
Krankenkasse an.

Wie
gesagt empfehle ich dir zuerst den Orthopäden aufzusuchen, wenn dann
auch mit deinen Eltern. Sicher wirst du dann auf eine Lösung kommen.

Gute
Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SabrineMaghine
29.01.2016, 00:19

Vielen Dank ! Aber wir waren schon beim Orthopäden und dann hab ich fast über 2 Jahre Schuheinlagen getragen,was leider nicht geholfen hatte.Aber ich werde aufjeden Fall deinen Rat befolgen.

0

Was möchtest Du wissen?