Extreme Stimmungsschwankungen mit 18 Jahren?

7 Antworten

Viele Menschen haben Stimmungsschwankungen, das ist ganz normal. Bei manchen Menschen sind Stimmungsschwankungen jedoch so extrem, dass sie sich Hilfe suchen sollten, denn es kann sein, dass sie unter sogenannten bipolaren Depressionen leiden. Das kann aber nur ein Arzt feststellen. Diese Krankheit ist oftmals in der Familie verankert, manchmal kommt sie gegen Ende der Pubertät vor allem bei männlichen Jugendlichen. Ein Anzeichen der Krankheit ist, dass nach einer Phase mit Glücksgefühlen die Stimmung ganz plötzlich umschlägt, dann folgt eine unglaubliche Wut und auf diese Phase tiefe Verzweiflung und Selbsthass. Ein weiteres Symptom ist, dass viele Betroffene denken, sie schaffen es, allein mit diesen Zuständen klarzukommen. Das ist allerdings ein Irrtum. Ich glaube Du brauchst ärztliche Hilfe.

bin auch dafür das du mal zum Arzt gehen solltest... erkläre dem, was du denkst, bzw dass was du hie geschrieben hast... evlt hast du Depressionen... oder auch vielleicht zu viel Stress?? (depressionen kommen auch vom Stress, war bei mir so ;) )

Vielleicht machst du gerade die Pubertät durch, mach dir da nicht soviele Sorgen diese durchlebt jeder mal, der eine früher der andere später.

Du bist in der Pubertät. Das hat bei mir auch so lange gedauert. Ich fühlte mich von Himmelhochjauchzend bis zu Todesbetrübt. War echt eine schlimme Zeit. Positiv-Denken hat mir als Einziges geholfen! Ich dachte schon, ich wäre krank. Das ist aber alles in allem Normal, mach dir das bewusst!

Ich bin 17 und ich hatte auch solche Stimmungsschwankungen vor einigen wochen ;D ... Ich denke das ist sicherlich normal wir sind ja NOCH in der Pubertät, aber bei mir hat das unter anderem einen bestimmten Grund gehabt (Komplexe). Ich versuche diese Singe neuerdings immer zu ignorieren und in jedem keks etwas positives zu finden, dann geht es mir besser. Sonst lenke ich mich ab oder rede mit meiner Mutter (die mich zum glück sehr unterstützt in solchen Momenten) Ich weiss nicht wie du vom Charakter her bist aber meiner meinung nach solltest du die dinge auch versuchen also ignorieren oder ablenken oder mit jemandem reden. Wenns garnicht geht dann schei* ich auf alles^^ und leg mich schlafen, danach gehts mir auch etwas besser.

Aber du solltest vielleicht versuchen heraus zu finden warum du manschmal etwas depressiv bist dann kannst du besser dagegen ankämpfen wenn du magst :D

Was möchtest Du wissen?