Extreme Spinnenphobie was tun?

4 Antworten

 Was kann man tun, um Spinnen davon abzuhalten, reinzukommen usw.?

Gar nichts. Eine Wohnung ist kein 100% abgeschlossener Raum (sonst würdest Du auch ersticken), sondern es gibt immer kleine Stellen, an denen Spinnen in die Wohnung kommen.

Bei den Fenstern, die häufig offen stehen, kannst Du nur Insektenschutzgitter anbringen.

Ich brauche dringend Hilfe😣

Es gibt in etlichen Städten solche Phobie-Seminare. Damit würde ich es mal versuchen. Letztendlich wird es dort auch Konfrontationstherapien geben, allerdings gibt es dort geschulte Psychologen.

Das würde ich dir empfehlen, wenn:

Kommt mir eine Spinne zu nah (auch nur paar Meter) dann kann es sein, dass ich minutenlang weinen muss.

Das ist definitiv nicht mehr normal.

Ich weiß dass es nicht normal ist. Wie gesagt ich habe eine sehr heftige Phobie. Trotz aller Logik die ich mir immer wieder einrede geht die Angst nicht weg.

0

Hallo,

du solltest dich am besten an einen geeigneten Psychotherapeuten wenden.
Meines Wissens nach gibt es im Grunde genommen nur die Möglichkeit der Konfrontation. Das muss keine von 0 auf 100 Konfrontation sein, sondern man kann sich langsam heran "tasten".

Gruß

Du solltest dir eher professionelle Hilfe suchen, anstatt es jetzt zu verdrängen. alleine ist es oftmals schwerer. Lg :)

Ist doch offensichtlich was Du dagegen tun kannst, begib Dich in Behandlung. Phobieen sind therapierbar.

Was möchtest Du wissen?