Extreme sonnenallergie

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonne meiden oder die Haut bedecken. Evtl. solltest du einen Hausarzt aufsuchen der dir das richtige Mittel verschreibt.

danach wurde nicht gefragt.

0
@Astair

danach wurde nicht gefragt.

Und welchen vernünftigen Grund hat eine Heilpraktikerin dafür, dass sie dagegen ist, wenn ein User einen anderen User zu einem richtigen Arzt schickt ?

Es wurde nach einem Mittel gefragt.Hast du einen bestimmten Grund zur Annahme, dass der Hausarzt es nicht schafft, das richtige Mittel zu finden ?

0

Eine knappe und gute Antwort auf die Ausgangsfrage:

Gibt es irgendwas was den Juckreiz und das Auftreten dieser allergie hinert ?

Insbesondere weil die Antwort auch berücksichtigt, dass die Fragestellerin an einer "starker medikament inverträglichkeit" leidet.

Dafür gibt es ein DH.

Und natürlich auch für den Hinweis, das ganze von einem richtigem Arzt untersuchen zu lassen.

0

Ich hatte das als Jugendliche auch. Oft sind emulgatorhaltige Cremes daran schuld. Seit ich schon 2 Wochen vor dem Urlaub nur noch emulgatorfreie Bodylotion benutze (nehme ein After Sun sensitive von Rossmann) und auch im Urlaub die Sensitive-Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor anwende, habe ich keine Sonnenallergie mehr gehabt. Die Haut scheint unter Sonneneinstrahlung negativ auf die Emulgatoren zu reagieren. Bei mir war es so schlimm, dass mir mehrmals im Sommerurlaub Cortison gegeben wurde. Mit der Umstellung auf emulgatorfreie Lotions ist die Allergie nun Gott-sei-Dank verschwunden. Da sich die Emulgatoren in der Haut einlagern, ist es wichtig, schon einige Zeit vor der Sonneneinstrahlung emulgatorfreie Produkte zu benutzen. Achtung: Die meisten Lotions sind nicht emulgatorfrei! Auch viele sensitive-Produkte nicht. Das muss ausdrücklich auf der Flasche vermerkt sein.

Da hilft nur eine Sonnencreme 50+ aus der Apotheke. Creme Dich regelmäßig ein, dann bekommst Du keinen Juckreiz und auch keinen Sonnenbrand. So kannst Du den Sommer trotzdem geniessen !

Sonnenallergie oder doch nicht?

Also wenn die Sonne auf ein Körperteil permanent auf mich scheint dann juckt es dort und wenn ich kratze dann wird es sehr rot und heiß auch wenn ich mich nicht stark kratze sondern leicht wird es direkt rot und sehr heiß also ich denke mal nicht das ich eine Sonnenallergie habe weil ich keine Pickel oder so habe wie bei einer sonnen Allergie woran könnte es sonst legen?danke:)

...zur Frage

Was tun gegen Mallorca-Akne (Sonnenallergie)?

Meine Frau hat starke Mallorca-Akne (Sonnenallergie). Hat jemand einen Tipp, was das Heilen fördert?

...zur Frage

Was hilft gegen Sonnenallergie?

Frage steht oben und bitte ernste Antworten, nicht sowelche wie "sonne meiden" etc. Freue mich auf viele Antworten, denn die Allergie nervt echt :s

...zur Frage

Sonnenallergie nur an den Füßen?

Jeden Sommerurlaub bekomme ich eine Sonnenallergie.Allerdings nur an den Füßen. Wie kann das sein,dass mein Körper ansonsten völlig sonnenunempfindlich außer die Füße? Kann man was machen damit diese Allergie nicht mehr kommt? Und was macht man gegen das jucken und den Schmerz?

...zur Frage

Was kann man gegen eine Sonnenallergie machen?

Heyy, ich leide im Sommer immer unter einer leichten Sonnenallergie, ich bekomme immer Massen Pickel au der Nase, nur auf der Nase. Was kann man dagegen tun? Mein Artzt hat mir schon ne Salbe verschrieben, aber die wirkt nicht wirklich. Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Sonnenallergie ganz plötzlich?

Hallo ich war gestern beim schönen wetter draußen und schon während des draußen seins ist mir aufgefallen dass meine beine so rote punkte haben. Ich war nur 2-3 stunden draußen und es ist nur anden beinen und nicht an den armen oder im gesicht.

Ist das Sonnenallergie und ist die schlimm? Was soll ich tun?

Und zuvor hatte ich noch nie Sonnenallergie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?