Extreme Schuldgefühle beim Geld ausgeben?

5 Antworten

Die restlichen antworten hier sind ja ...sehr Amüsant.

Ich hab momentan das selbe Problem, ich weiss auch nicht genau woran es liegen kann aber ich glaube es hat einiges mit Selbstwert zu tun. Du fühlst dich nicht schlecht Geld für Menschen die du magst auszugeben da du ihnen gerne eine Freude machst, aber sobald es darum geht dir selbst eine Freude zu machen ist die Situation ganz anders. Ich versuche momentan auch zu lernen, dass es nicht schlimm ist etwas selbstsüchtiger zu sein. Man muss sich manchmal auch einfach selbst belohnen können (auch wenn man garnichts großartiges vollbracht hat). Es stärkt das Wertgefühl, dass wir von uns haben. Es gibt sicherlich verschiedene Gründe weshalb du dich heutzutage so fühlst, aber versuche einfach mal dir etwas Gutes ab und zu mal zutun, auch wenn das Schamgefühl zu Beginn da ist.

Liebe Grüße und viel Erfolg <3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schuldgefühle oder Geiz und Habgier vielleicht auch irgendeine Phobie. Professionelle Hilfe könnte angebracht sein.

phobie wovor?

0

Warum Habgier?

0

Deine Schuldgefühle tun mir in der Seele weh, besonders zu Weihnachten. Darf ich Dir meine Kontonummer geben, damit Du Dein Geld sinnvoll verwenden kannst?

Nur weil ich Geld nicht ausgebe, heißt das nicht; dass ich es loswerden will. Ich spare einfach alles.

0

Verdienst du das Geld selber oder geben dir deine Eltern das?

Auch wenn ich es selbst verdient habe, fühle ich mich dann schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?