extreme schmerzen wegen Mandelentzündung, was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit Salbeitee aus der Apotheke gurgeln, den Arzt fragen, ob es nicht ratsam ist, die Mandeln zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh umgehend zum Arzt (Bereitschaftsarzt) - es könnte eine Angina sein und da helfen keine Hausmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ständig eine mandelentzündung hast solltest du die vllt für immer entnehmen lassen. Somit wärst du für immer von dieser qual befreit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2386
30.06.2014, 18:48
Wenn du ständig eine mandelentzündung hast solltest du die vllt für immer entnehmen lassen.

sowas wird nur bei eitrigen entzündungen gemacht

0

Eis essen und morgen wieder zum Arzt gehen. Mit ihm solltest Du auch über einen Mandel-OP sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt und ein Antibiotikum verschreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kenn ich ! trink viel kamillentee, schal umlegen, paracetamol gegen den schmerz nehmen und zum arzt gehen, lutschtabletten schmecken gut, sind aber nur teuer und bringen nix (quelle mein arzt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hiii Habe ich leider auch 1 mal im jahr ist wirklich ganz ganz schlimm Versuche Tee zu trinken auch wenn es beim schlucken weh tut aber so geht die Entzündung etwas ab. Morgen geh direkt zum Arzt da bekommst du antibiotiker nach der ersten Tablette geht es schon vielll vieellll besser glaub mir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?