Extreme Schmerzen in der Schulter, keine Geduld mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Setze unbedingt jegliche Belastung der Bizepsehne über längere Zeit komplett aus.

Warte definitiv ab, bis nichts, aber wirklich nichts mehr zu spühren ist.

Besser: Gib noch einen zusätzlichen Sicherheitszeitpuffer an Ruhe.

Die entzündete Sehne versorge von außen mit Einreiben von Voltaren, oder ähnlichem mit gleichem Wirkstoff (Ibuprofen) wähle entzündungshemmende Narungsbestandteile.

Sehnenscheidenentzündungen resultieren in der Regel von einseitigem Training.

Oft führen diese Kandidaten stets gleiche Routinen in viel zu hoher Frequenz und zu hohem Volumen bzw. Gewichten durch.

Ich zum Beispiel trainiere nur 2 x in der Woche den ganzen Körper in einer 60 min-Trainingseinheit.

Bei mir ist jedes Training anders strukturiert.

In jedem Training sind andere Schwerpunkte gesetzt.

So kannst Du Dich künftig vor Ungemach dieser Art schützen.

Allerdings kann es sich bei Dir auch um ein Impingementsysdrom handeln, welches oft bei zu exessivem Bankdrücken sich einstellt.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User48572
13.07.2017, 21:29

Das ist direkt nach Bankdrücken gekommen.

0

Klar kannst du damit in die Notaufnahme,zumal du mit Sicherheit Schmerzmittel brauchst,die rezeptpflichtig sind.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bizepsentzündung, sicher?? Oder Eigendiagnose??

Deine kurze Schilderung lässt auch auf eine sogenannte "Frozen Shoulder" schließen. Auch hierbei sind die Schmerzen heftig. Eine unbedachte Bewegung und mir platzen Feuerbälle vor den Augen - vor Schmerz. 

Aber egal Was es ist, geh mal zum Doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User48572
13.07.2017, 21:17

Ja das hat der arzt fesgestellt. hab sie aber wieder zu früh belastet.

1

Was möchtest Du wissen?