Extreme schmerzen im mund...zähne putzen *heul* (bild)?

...komplette Frage anzeigen  - (Gesundheit, Schmerzen, Gesundheit und Medizin)

5 Antworten

Das Problem ist, wenn du nicht putzt, werden die Bakterien auf den Aphten immer mehr und das wird nicht unbedingt besser. 

Du solltest die Zähne vorsichtig putzen, dass du nicht da dran kommst, und den Mund mit einer desinfizierenden Lösung spülen, z.B. Kamistad Mundspül-Lösung, anschließend Kamistad-Gel mit einem Wattestäbchen drauf machen. Das heilt und betäubt. Das machst du dreimal am Tag, dann kannst du die Schmerzen aushalten.

In 2 Wochen sollte es der Vergangenheit angehören.

Gute Besserung!

https://shop.apotal.de/kamistad-gel-10g-gel-03927045?fromSearch=true

https://shop.apotal.de/kamistad-mundspuelloesung-300ml-fluessigkeit-01257830?fromSearch=true

Hallo Fragenwow,

mir tut allein das Bild schon weh! :-O
Ich habe auch öfters mit Aphten zu kämpfen und mache es folgendermaßen:
Ich trage Kamistadsalbe auf - die betäubt schön - und danach putze ich die Zähne.

Das geht eigentlich ganz gut. Ich habe immer das Gefühl, dass es meinem Mund insgesamt besser geht, wenn ich die Zahnhygiene weiterführe.

Ich wünsch dir gute Besserung! :-)

ich hab mir gestern kamistad gekauft und bin auch zufrieden damit... hilft ziemlich gut, jedoch betäubt es die stelle für ungefähr ne halbe stunde und die salbe verschwindet von der stelle, von minute zu minute...

0
@fragenwow

Ja, das stimmt - die Wirkung hält nicht lange an. Aber die Zähne kriegt man in dieser Zeit geputzt.
Wenigstens etwas...... tröst

0

Wenn Zähneputzen gar nicht geht, wenigstens mit einer mundspülung umspülen, das schützt ja wenigstens etwas gegen Karies und soll ja auch angeblich etwas reinigen...
In den anderen antworten habe ich bereits gelesen dass diese Salbe betäuben soll, dann kannst du ja vielleicht versuchen ganz vorsichtig die Zähne zu putzen.

Es gibt kein Gesetz dagegen. 2 Tage nicht putzen käme bei mir nicht in Frage, aber du kannst das handhaben wie du willst. Außer Mundgeruch hast du wohl nichts zu befürchten.

mundgeruch bekomme ich extrem selten... darum mache ich mir keine sorgen. ich bin auch gewohnt, mir täglich 2-3 mal die zähne zu putzen... aber die schmerzen sind nicht mehr zu ertragen... ich hab die frage gestellt, weil es ja sein kann, dass die apthen dann nicht weg gehen weil bakterien mit ins spiel kommen

0

Hallo.
Ich würde vorschlagen vorsichtig Zähne zu putzen und eine Antibakterielle Mundspülung zu verwenden.
Kamillientee wirkt zusätzliche Antientzündlich.
Gegen Schmerzen.gibt es Lutschtabletten die den Mundraum betäuben.
Gute Besserung

Dr.fussballfan

bist du wirklich ein arzt ? 😂

0

nein ;) Krankenpfleger auf Intensivstation werde aber demnächst Studieren

1

ah okay, wünsche dir viel glück 😇🍀

0

Was möchtest Du wissen?