Extreme Schlafprobleme - Was tun? Ursachen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus Erfahrung weiß ich, dass Schlafprobleme auch von Eisenmangel herrühren können. Vielleicht solltest Du Dich mal einem Arzt vorstellen und Dein Blut untersuchen lassen. Eisenpräparate sollte man nicht unkontrolliert selbst einnehmen, denn ein Zuviel kann schaden. Wenn man im Bett liegt und krampfhaft versucht einzuschlafen, führt es meist zum Gegenteil. Vielleicht hilft auch ein entspannter Spaziergang am Abend oder im Bett etwas lesen. Ungewohnte körperliche Anstrengungen könnten auch am Einschlafen hindern, weil dann der Kreislauf auf Hochtouren fährt. Viel Erfolg!

Vielen Dank! Werde ich bei Gelegenheit mal tun.!

0

Ich bin mir sicher,dass dein Schlafrhythmus durcheinander ist. Ich werde dir raten,erstmal eine ganze nacht nicht mehr zu schlafen und dich irgenwie abzulenken nicht einzuschlafen und dann würde ich dir aufjenfall raten jeden Tag eine Std. zu laufen bzw. sport zu treiben.Das würde bestimmt helfen!

Hallo, kleinen Rat, untersuch Dein Blut, vielleicht Du hast zu wenig Eisen im Blut.

Ich selbst kann es schlecht untersuchen - aber ich werde mal zum Arzt gehen - danke. :)

0

Seit einer Woche Schlafprobleme?

Seit einer Woche kann ich nicht gscheid schlafen. Ständig unruhiges Hin und her wälzen, aufwachen, nicht mehr einschlafen können, obwohl man saumüde ist. Kann das mit Vollmond zusammenhängen?

...zur Frage

Es ist verflixt! Ich kann einfach nicht schlafen! Was soll ich denn NOCH tun?

Ich habe immer wieder lange Phasen wo ich gut schlafe und noch längere Phasen wo ich einfach nicht mehr richtig schlafen kann. Ich dachte das Problem wäre vorüber, aber nach einem halben Jahr gut schlafen können kann ich seit Freitag nicht mehr richtig schlafen. Ich kann nicht einschlafen und wache trotzdem viel zu früh wieder auf! Folgendes habe ich schon probiert: die 4, 7, 8-Atemtechnik, andere Atemübungen, Yoga, Sport, Meditation, lesen, Hörspiele hören, Affirmationen, nichts tun, Schäfchen zählen, Kräutertees, Lavendelduft, homöopathische Kügelchen, Entspannungsübungen, warme Milch, warm duschen, ... Ich bin Tags wie gerädert und nicke immer wieder leicht ein, wenn ich es nicht aufhalte. Ich trinke auch nur morgens eine Tasse Kaffee und trinke keinen Alkohol. Morgens trinke ich auch nicht immer Kaffee. Mein Handy, das Licht und alles war schon 30min vorm Schlafengehen aus. Ich muss morgen zur Schule und weiß langsam wirklich nicht mehr weiter. Auf Phasen des gut schlafen könnens und trotzdem übermüdet sein folgen nahezu schlaflose Nächte, und ich bin erst 14, und ich zwinge mich nie zum Schlafen, bin aber schon etwas besorgt um mich, meinen Schlaf, meine Gesundheit und meine schulischen Leistungen. Dabei bin ich doch müde!

...zur Frage

Schlafprobleme jeden Sonntag?

Es kommt sehr oft vor, dass ich Sonntags nicht Schlafen kann und bis 2 Uhr Nachts wach im Bett liege. Warum? Bin ich der einzige der das hat? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

schlafprobleme und ständiges aufwachen

hallo erstmal (; ich hatte früher als kind einen echt verdammt festen schlaf, aber jetzt seit ich ca 14 bin (werde bald 16) hab ich extreme schlafprobleme, egal wie früh ich ins bett gehe, entweder ich bin 2,3,4 stunden im bett bis ich endlich einschlafe und werde ca 3 mal wach kurz wach und denke mir dann "ja gail, ich bin eingeschlafen (; ) oder ich schlafe normal ein und werde dafür 5 mal wach, ich schlafe dann zwar immer ein aber es ist trotzdem lästig, was könnt ich da machen?

...zur Frage

Hi liebe Leute... ich habe starke Schlafprobleme

Hi Leute

Ich habe totale Schlafprobleme.... Ich schlafe nachts seit ein paar wochen nur noch 3-4 stunden...

Ich brauche 2 stunden bis zum einschlafen und dann wach ich auf...

Ich habe schon Milch mit Honig probiert... Schlaftee probiert... Nerventee probiert... früh ins Bett gehen probiert... spät ins Bett gehen probiert... nichts hat geholfen

Könnt ihr sagen bitte was zum einschlafen hilft bitte?

Ich wollte mir heute aus der Apotheke Baldrian kaufen. Haltet ihr Baldrian für gut oder eher nicht?

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?