Extreme Rückenschmerzen? Bester Sport?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Neben aktivem Sport ist richtiges Liegen wichtig. Ich habe meine Rückenschmerzen mit einem Mix aus Übungen/Bewegung und der richtigen Matratze gelindert - besser gesagt mit einem Luft-Schlafsystem (hatte ich von der Website des Deutschen Skoliose Netzwerkes erfahren). Dieses Ergofit konnte sozusagen im Schlaf meinen Rücken wieder herstellen, ganz ohne Ärzte und OPs. Ohne Bewegung ggf. Reha wird es aber wie gesagt nicht gehen - mein Tipp: aktiv bewegen, nachts passiv richtig liegen. Gute Besserung, LG, Nicole

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

manche Leute bekommen Rückenschmerzen, weil sie eine zu schwache Rumpfmuskulatur haben.

Ganzkörper-Krafttraining (entweder Fitness-Studio oder halt regelmäßig Situps, Liegestütze, ...) hilft manchen. Schwimmen ist auch gut, weil es anstrengend ist, alle Körperteile belastet und die Gelenke durch das im Wasser reduzierte Gewicht schont.

Am besten kennen sich damit eigentlich Physiotherapeuten oder auch Orthopäden aus. (Würde ich übrigens hingehen, nur zum Abklären.)

Wichtig ist, find ich, aber auch, dass es Spaß macht, denn sonst bleibt man ja nicht lang dran. :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besorg dir einen Sitz-Stehschreibtisch. Hab ich auch und rettet meinen Rücken

zusätzlich Rumpftraining (Core). Dazu gehören der Bauch und der untere Rücken. Sind diese Bereiche zu schwach treten Schmerzen auf. Nach dem Kraftsport geht es mir immer viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. beim Chef neuen Stuhl beantragen 
-> Das steht dir rechtlich zu 
2. Physio erst bevor du einfach wild drauf los sportest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Zunächst solltest Du da nichts ohne Abstimmung mit dem Arzt machen. Fast immer hilft eine gute Rückenschule.Beispiel : 

youtube.com/watch?v=obIUFdvLIaw

Titel : 

Professionelle Rückentraining - Gymnastik (Empfohlen von Ärzten und Therapeuten)

Aus dem Text : 

Empfohlen aber auch von Krankenkassen z.B. Barmer Krankenkassen. Lieber Zuschauer trainieren Sie ihre Rücken und das jeden Tag und Sie werden sehen welche Veränderungen Sie Spüren und fühlen.Leichter bewegen können, mehr Energie, weniger Kopfschmerzen uvm. Jedoch wenn Sie merken es hilft nicht und tut mehr weh bitte lassen Sie es! sofort! Und besuchen sie ein Arzt!

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Voraussetzung; du musst es machen!

Kann dir Tai Chi und Qi Gong empfehlen, es ist eines der effektivsten Rückenschulen die ich kenne, zudem lernt man sich richtig bewegen, atmen und vieles mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?