EXTREME Probleme beim Einschlafen & Schlafen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja das kommt eben davon weil du das jetzt 2 wochen so gemacht hast das du erst spät ins bett gegangen bist. Versuche jetzt zu schlafen, und stelle dir den Wecker für morgen früh so auf 8 oder 9 Uhr,das ist ja relativ früh im gegensatz zu 12 uhr. Dann stehst du auf und holst für deine Familie Brötchen .. dann warst du schonmal draußen. Dann frühstückt ihr erstmal in Ruhe und danach kannst du ein bisschen dein Zimmer aufräumen und staub wischen.Dann mach deine Schulsachen fertig, lern noch ein bisschen was und mach vielleicht ein paar Aufgaben zur vorbereitung. Dann triffst du dich am besten noch mit Freunden damit du rauskommst. Oder du verabredest dich mit ihnen zum joggen morgen Abend. Du hast dann den ganzen Tag was vorgehabt und gerade das joggen und die frische Luft am Abend sollte dir so gut getan haben, dass du müde sein solltest und Abends wenigstens um 10 schlafen kannst. Du musst das aber eben auch wirklich machen mit dem frühen aufstehen morgen, sonst bringt es nichts. Sonst musst eben mal die ersten 3 Tage ein bisschen Müde in der Schule sein, nützt ja nichts, danach ist ja alles wieder normal mit dem einschlafen.

Hey , danke schonmal, letztens bin ich auch um 7:30 aufgesatnden naja ich war einfach nur müde am nächstem tag lag ich dann bis 1 in dern Federn. Ich würde mich total gerne mit Freunden treffen aber ich hab scon jetzt superviel Schulkram zu machen, da bleibt keine Zeit für nix... Ich Trinke auch schon immer Warme milch mit Honig hatte auch schonmal Baldrian mh naja bring nicht wirklich was. Vor ein paar wochen in der Schulzeit hatte ich das aber auch schon dann gings irgendwann wieder nur jetzt ist es total schlimm ... HILFE

0
@cheerExtreme

ja dann mach deinen schulkram morgen ..wenn gutes wetter ist geh trotzdem ein bisschen raus, frische luft ist immer gut für frühes einschlafen Abends..aber in der ersten Woche wird sich das wieder einpendeln mit dem schlafen gehen und früh aufstehen. Ich hatte das früher auch immer, und am 2ten Tag konnt ich schon früh ins bett weil sie Schule so anstrengend war

0

warme honigmilch und eine wärmeflasche müsste helfen ;)

also geh heute wieder um 3 halb dreie schlafen und zwing dich dann aber um sechse sieben uhr wieder aufzustehen...dann bist du den ganzen tag müde und am abend freuste dich dann ins bett zu steigen !!! aber dann musst du dich sehr anstrengen tagsüber nicht nocheinmal zu schlafen, weil sonst war das dann alles um sonst gewesen...leider... also ich würde es versuchen...klappt bestimmt !!!

ich hoffe ich konnte helfen und liebe grüße

Was möchtest Du wissen?