EXTREME OHRENSCHMERZEN

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab in die Notaufnahme. Wenn das eine akute Mittelohrentzündung ist, kann das Trommelfell in Mitleidenschaft gezogen werden (platzen), wenn du zu lange wartest.

An deiner Stelle würde ich vorher im Krankenhaus anrufen und schildern, was los ist – nicht dass man dich mitten in der Nacht wieder wegschickt. Trotzdem halte ich die Notaufnahme für die beste Lösung.

Gute Besserung!

Bitte geh ins KH, wer weiss ob es an deinem Job liegt (laute Umgebung?--> Schlaganfall im Ohr--das wäre das schlimmste) oder du eine Mittelohrentzündung(mit Eiterung viell) hast. Beides schlecht aber halt das nicht bis morgen aus.

Also mein MAnn hat vorhin im Kh angerufen und die haben uns di Nummer von dem Arzt gegeben der Bereitschaft hat. DAnn haben wir den angerufen und er meinte nur das ich nichmal Schmerztabletten nehmen soll und dann gleich morgen früh um 8.00 Uhr bei ihm sein soll......:( Jetzt sitze ich hier immer noch mit tierischen schmerzen ;(

Hallo Schneffi!

Wenn das Ohr heiß, dick geschwollen und rot ist, dann könnte es eine akute Entzündung sein. Dann wäre Kälte besser als Wärme. Auch eine Quarkauflage könnte helfen. Aber wenn die Schmerzen nicht weggehen und Du nicht mehr gut hören kannst, dann solltest Du Dich umgehend in ein Krankenhaus mit HNO-Abteilung bringen lassen.

Gute Besserung!

ach was ich vergessen habe das ich beim kauen auch im ohr schmerzen habe. ist den nachst ein hno arzt im kh?

mellibelli86 12.08.2010, 02:10

Hopp hopp PC runterfahren und Abmarsch :-D da is echt nicht zu spaßen. HNO Arzt musst mal fragen keine Ahnung welches KH gerade du ansteuerst. aber auf jeden fall hin. ich musste auch damals nachts los, weil ich svor schmerzen nicht mehr aushielt. mittelohrentzündung war die diagnose.

0

Wenn ein Zwiebelwickel nicht mehr hilft, fahr ins KH!

Was möchtest Du wissen?