EXTREME OHRENSCHMERZEN

5 Antworten

Bitte geh ins KH, wer weiss ob es an deinem Job liegt (laute Umgebung?--> Schlaganfall im Ohr--das wäre das schlimmste) oder du eine Mittelohrentzündung(mit Eiterung viell) hast. Beides schlecht aber halt das nicht bis morgen aus.

Ab in die Notaufnahme. Wenn das eine akute Mittelohrentzündung ist, kann das Trommelfell in Mitleidenschaft gezogen werden (platzen), wenn du zu lange wartest.

An deiner Stelle würde ich vorher im Krankenhaus anrufen und schildern, was los ist – nicht dass man dich mitten in der Nacht wieder wegschickt. Trotzdem halte ich die Notaufnahme für die beste Lösung.

Gute Besserung!

Also mein MAnn hat vorhin im Kh angerufen und die haben uns di Nummer von dem Arzt gegeben der Bereitschaft hat. DAnn haben wir den angerufen und er meinte nur das ich nichmal Schmerztabletten nehmen soll und dann gleich morgen früh um 8.00 Uhr bei ihm sein soll......:( Jetzt sitze ich hier immer noch mit tierischen schmerzen ;(

Hilfe extreme schmerzen im Ohr

Hallo alle zusammen:) bitte helft mir schnell mein ohr pulsiert und schmerzt sehr ich weiß nicht ob ich jetzt heute nacht noch ins krankenhaus oder eben i-wo hin gehen soll damit die mir helfen. Oder reicht es noch morgen früh? Ich kann nicht schlafen der Druck ist zu groß!!! Ich bitte euch schnell zu antworten Danke im vorraus Fee:*

...zur Frage

Was tun gegen Ohrenschmerzen wegen einer Erkältung?

Ich habe leider eine Erkältung (was mir bei dem Wetter echt ein Rätsel ist). Seit gestern Nacht habe ich extreme Ohrenschmerzen und so ein knacksen im Ohr. Meine Mutter meinte das das am Druck im Kopf und an der verstopften Nase läge. Deswegen benutze ich jetzt Nasenspray. Aber es hilft nix. Mein Ohr schmerzt immer noch extrem. Was soll ich jetzt tun? Was könnte ich nehmen? Ich möchte eigentlich ungern zum Arzt. Habt ihr irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Hals und Ohrenschmerzen was tun

Hallo leute, ich brauche dringend hilfe... Ich bin gerade wach geworden und habe extreme Ohrenschmerzen sowie extreme Halsschmerzen und habe dazu so einen Ohrendruck was man meisten mit einem kauen oder Gähnen wegbekommt aber nicht in meinem Fall.

Ich müsste eben ausholen, letzte woche war ich Krank wegen den nebenhöhlen nun brauch ich noch nasenspree und tagsüber sind die halsschmerzen fast garnicht da.

bitte meldet euch ganz schnell

...zur Frage

Ich kann durch starke Ohrenschmerzen nicht schlafen! Jemand Tipps?

Ich habe jetzt schon länger Ohrenschmerzen und war auch schon beim HNO Arzt, der hat aber gesagt es ist keine Entzündung. Mittlerweile sind meine Ohrenschmerzen aber so schlimm das ich gar nicht mehr schlafen kann und total am verzweifeln bin! Habe auch schon schmerztabletten genommen, die helfen aber leider nicht... Hat irgendjemand vielleicht Ideen was ich jetzt machen soll und wie ich endlich einschlafen kann? Schon mal danke im vorraus!

...zur Frage

Soll ich mit Ohrenschmerzen ins Krankenhaus?

Ich habe seit 3-4 Tagen Druck auf den Ohren , seit gestern höre ich alles nur noch dumpf und wenn ich schlucke knackt es in den Ohren (beide) außerdem habe ich an dem einem Ohr einen Knubbel der unter der Haut ist. Dieser ist schon seit ca 3 Monaten da, seit 1 Monat tut er sehr weh. Leider kann ich morgen nicht zum Arzt da ich Schule hab, kann ich auch in die Notfall Aufnahme ? (Ich bin Privat versichert )

...zur Frage

Ohrenschmerzen nach wasser im ohr

Also ich war bis heute im Urlaub am Meer und seit gestern tut ein Ohr von mir weh. Es ist ein stechender schmerz und Ich höre auch ein bisscnen dumpf. 1 oder 2 Tage davor hatte ich schon etwas schnupfen. Ich glaube, die Ohrenschmerzen sind gekommen weil ich Wasser im Ohr hatte.. Glaubt ihr es ist eine mittelohrentzündung? Was kann ich gegen die schmerzen tun? Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?