Extreme Menge an Kondenswasser am ganzen Fenster früh und Wasserflecken Dachschräge? Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wurde das Fenster nach Velux Einbaurichtlinien für Dachfenster installiert um Kondensation der Scheiben zu vermeiden ?

ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 22:39

Sind Fenster der Marke "ROTO". Wie erkenne ich ob das Dachfenster so installiert wurde? Bzw wie funktioniert das Prinzip genau?

0
ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 22:46

Und wenn ich trotzdem richtige Wasserflecken unterm Fenster habe? Habe die Tipps befolgt und trotzdem scheint es, als wären unterm Dachfenster die Wand feucht?!

0
newcomer 07.02.2015, 22:49
@ITSEXCLUSIVE

irgend so eine Firma bietet solche Heizstreifen für Scheiben an - Handelsname Tstripe.

0
newcomer 07.02.2015, 22:54
@newcomer

das installierste an diesem Fenster bis was besseres erfunden wurde was extrem wenig Strom verbraucht ( bereits geschehen aber Top Secret ) und patentiert wurde. Nach Produktion kannste diese Lösung bekommen

0
ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 23:02
@newcomer

erstmal danke für die hervorragenden Antworten! Nun ist mir doch noch etwas unklar: Es ist doch sicherlich nicht normal, dass die WAND feucht ist unterm Dachfenster? Das sieht ja nicht so aus, als wäre das heruntergetropft sondern hätte sich flächendeckend dort abgelagert! Aber komischerweise ist die Wand unterm Fenster in der Mitte viel weniger betroffen als in Richtung der Ecken!!!

0
newcomer 07.02.2015, 23:10
@ITSEXCLUSIVE

ich hoffe der Monteur des Dachfensters hat bei der Montage über dem oberen Fensterbereich ( zwischen den Dachsparren ) in einen Winkel von ca. 20 Grad also schräg eine Dachlatte angebracht und dort die Dachpappe darüber gelegt so dass dort Kondenswasser bzw eindringendes Schneewasser am Dachfenster sicher vorbeigeleitet wird. Wenn er das "übersehen" hat bleibt nix anderes übrig als im Frühjahr die Dachbedeckung zu öffnen und dies so nachzurüsten

0
ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 23:14
@newcomer

abgesehen von den Heizkosten (weil wir bitten den Monteur nächste Woche nochmal zum nachschauen her), was könnte Abhilfe schaffen? Fenster leicht geöffnet oder Türe zum Flur offen? Weil bevor die Wände nass bleiben und ich Schimmelbefall habe, lieber ein paar Tage höhere Kosten!!!

Wie erkenne ich denn ob sich bereits Schimmel gebildet hat? Am Fenster direkt sah man schwarze Schimmelflecken, welche ich dann entfernt habe, aber was ist mit der Wand?

0
newcomer 07.02.2015, 23:17
@ITSEXCLUSIVE

gegen Schimmel würde ich gelegendlich Isopropanol ( gibz bei Apotheken reiner Alkohol ) in Sprühflasche geben und Wand und alle verdächtige Stellen einsprühen. Das macht den Schimmel für viele Wochen den Gar aus

0
ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 23:45
@newcomer

Hab ich erst vor kurzem gekauft. Isopropanol 100%iges. Danke für die Info!!

0
newcomer 07.02.2015, 23:51
@ITSEXCLUSIVE

das ist sehr gut denn viele Schimmelentferner enthalten Chlor. Dies entfernt zwar eine Art von Schimmel ist aber Nährstoff für anderen Schimmel wie z.B. Schwarzschimmel

0

Am besten ist, mehrmals am Tag den Raum kräftig, aber kurz zu lüften. Entweder durch Stoßlüften (Fenster komplett auf), das sollte so 10 bis 15 Minuten sein, oder mit Durchzug lüften (Fenster und Türen auf), das dauert dann sogar nur ein paar Minuten. Die Raumtemperatur sollte beim Schlafzimmer bei 14 bis 16 Grad liegen, falls das Kondenswasser dann immer noch auftritt, vielleicht mal die Temperatur erhöhen und öfter lüften. Hier sind auch noch ein paar Tipps zum Schimmelbefall und wie man diesem vorbeugen kann http://www.selbst.de/wohnen-deko-artikel/gesund-wohnen/5-tipps-gegen-schimmel-151371.html

Sollte sich das mit dem Kondenswasser nicht legen, musst du wohl einen Spezialisten beauftragen, der dem Problem auf den Grund geht.

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Hallo,

sieh die mal die Seite an. Hier findest du für unter 20,- EUR ein sog Hygrometer.

Zudem jede Menge Infos zum richtigen Heiz- und Nutzungsverhalten.

Kondenswasser entsteht wenn die Feuchtigkeit aus der Raumlust nicht entweichen kann. Und wenn warme Raumluft auf kalte Oberflächen triff.

http://www.amazon.de/dp/B000JG2RAG/ref=asc_df_B000JG2RAG24260074?ascsubtag=cb9996cd-a613-493c-988a-37c5f1a06259&smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=testberichtepang-21&linkCode=df0&creative=22494&creativeASIN=B000JG2RAG

Kondenswasser ist die Vorstufe zum Schimmel. Deshalb debke ich das 20,- EUR sicher gut investiert sind.

Ich hoffe mein Tipp konnte dir weiterhelfen.

Zwei Mal am Tag 20 Minuten stoßlüften

ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 22:42

Und wie soll das Raumklima sein?

0
leon9000 07.02.2015, 22:45

Körpertemperatur

0
ITSEXCLUSIVE 07.02.2015, 22:47
@leon9000

Besser das Dachfenster minimal offen? Oder die Schlafzimmertüre zum Flur einen Spalt offen lassen?

0
leon9000 08.02.2015, 22:00

Bestes öffnen. Sonst wäre es kein stoßlüften

0

Was möchtest Du wissen?