Extreme Gesichtsbehaarung, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Such dir mal einen Endokrinologen. Das ist ein Arzt, der sich mit Hormonen auskennt. Ich denke du hast eventuell zuviele männliche Hormone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dcfan2000
28.05.2016, 21:22

Klar das muss es natürlich sein das weiß ich und es wurde mit auch gesagt nur ich habe keine andere Lösung als die Pille bekommen und die will ich nicht nehmen und mich dran gewöhnen ich würde es gerne natürlich behandeln lassen... kann mit da jemand helfen? danke für die antwort

0
Kommentar von Dcfan2000
28.05.2016, 21:27

Ok, danke für die hilfreiche Antwort ich werde gleich am Montag hingehen :)

0

Hast du es schonmal mit waxing versucht? Da werden ja direkt die Wurzel herausgerissen und es dauert, bis sich neue Wurzel bilden aus denen dann neue Haare wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lieber wachsen. Gibt glaub extra Wachs für das Gesicht, z.B. bei Müller / DM vielleicht.

Hab mal gehört wenn man öfters wachst wachsen Haare wohl weniger nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?