Extreme Erkältung, flüssiger gelber Schnupfen, was tun?

3 Antworten

Du kannst mit ihr zum Bereitschaftsarzt gehen. Irgendeiner hat immer auf oder aber du holst ihr morgen ein paar rezeptfreie Medikamente aus der Apotheke. Falls ihr eine Badewanne habt, wie wäre es denn mit einem schönen Kamillenbad.

kurzes Update: ich habe sie heute 3x inhalieren lassen. Das weicht den Schnupfen auf und sie konnte richtig viel abschneuzen! Und ich war mit ihr in einer Sonntagsapotheke (18 km weg). Auf der Fahrt hat sie durchgehend geniest, weil es auch so kalt war im Auto, aber die frische Luft tat ihr glaube ich gut. Dann habe ich ihr Brust und Rücken dick mit Vick Vaporub eingerieben (und fest einmassiert). Außerdem hat sie jetzt 2 Nasensprays und Hustenblocker und Vitamine und ich habe ihr noch einen Inhalierstift gekauft und so ein Immunbooster. Bisher gehts ihr aber noch nicht viel besser. Als die Apothekerin ihre Stimme gehört hat (Mischung aus Nase komplett zu und Stimme weg wegen Halsentzündung) war sie erstmal geschockt. Als meine Sis dann noch husten musste hat sie erstmal begriffen, wie schlimm sie erkältet ist. Sie will unbedingt, dass sie zum Arzt geht morgen - nur meine liebe Schwester will nicht....! Jetzt schläft sie wieder, mal sehen was morgen wird. Aber ihr Schnupfen ist unverändert schlimm: alle 2 Minuten wird ein Taschentuch voll (richtig voll, so dass es schon durchweicht). Keine Ahnung wie ein Mensch sooo viel Rotze produzieren kann... sie meint sie hat bestimmt "multiple Erkältung" also mehrere gleichzeitig. Würd mich nicht wundern, so wie die sich anhört.

Ich hab mich jetzt auch angesteckt bei ihr, glaub ich :-(((

Taschenbücher kannst du an der Tankstelle kaufen und für den Rest gibt es Apotheken die notdienst haben die beraten dich 

Gute Besserung 

Starke Erkältung - Zur Schule?

Hey,

Ich bin seit vorgestern Abend (Dienstag) ziemlich stark erkältet und war seit dem nicht in der Schule .. Ich hatte/habe starken Husten, ziemlich starken Schnupfen (musste alle 30-45 Minuten die Nase putzen), Halsschmerzen (nur am 1. Tag - Dienstag) und etwas Übelkeit (am Mittwoch) Und dazu kam dann noch kein Appetit auf irgendwas (Dienstag Abend - Heute Mittag) .. Abends kam der Appetit dann langsam wieder) Und ich war nicht mehr so weiß im Gesicht

Heute sind die Halsschmerzen weg. Ich esse wieder mehr. Übelkeit ist weg. Aber der starke Schnupfen und der Husten sind noch da ..

Ich habe kein Fieber. Beim Arzt war ich auch noch nicht .. Ich denke mal, es ist irgendwie ein Virus oder so .. Werde morgen zum Arzt gehen.

Meine Frage ist aber .. Ich habe jetzt schon 2 Fehltage dadurch ergattert .. Sollte ich morgen wieder zur Schule gehen? Außerdem haben wir morgen Sportunterricht in der 1. und 2. Stunde .. Darf man da mit starkem Husten und starkem Schnupfen mitmachen?

Und überhaupt .. Es stört ja auch, wenn ich im Unterricht so oft die Nase putzen muss bzw. Husten muss .. So kann man sich ja auch kaum konzentrieren, oder?

Naya .. Sollte ich morgen zur Schule gehen oder mich erst noch ein wenig erholen? ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?