Extreme Bauchkrämpfe nachts HILFE!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das klingt nach zuviel Luft im Bauch. Hattest Du bei Deinem Infekt ein Antiobiotikum verschrieben bekommen? So oder so, zu viel Luft im Bauch kann ganz unterschiedliche Ursachen haben, von einer falschen Ernährung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Laktose-/Fruktose-/Gluten-Intoleranz, bis hin zu einem Ungleichgewicht Deiner Darmflora (das sich durch ein Antibiotikum noch verstärkt) - es könnte sein, dass Du vermehrt Pilze oder Clostridien in Deinem Darm hast, die gerne Luft im Bauch verursachen. Oder aber Leber/ Galle/ Magen/ Bauchspeicheldrüse prduzieren nicht ausreichend Verdauungssäfte... Viele Ursachen sind möglich, daher würde ich Dir empfehlen zu einem Heilpraktiker (oder Arzt) zu gehen, der umfangreiche Stuhluntersuchungen macht. Dann weiß man, was die Ursache ist und kann dementsprechend probiotische Mittel oder pflanzliche Mittel geben, die Du eine Zeit lang einnehmen kannst.
Google sonst ´mal "Darmsanierung", da findest Du auch weitere Infos. Liebe Grüße und gute Besserung

Ich hatte das auch mal ich saß auf dem Stuhl und konnte gar net Aufstehen wegen der Schmerzen. Zum Glück hat meine Mutter mir etwas Tee gebracht und da ging es mir schon etwas besser. Ich würde dir raten mach dir ein Tee und mach den pc/handy aus, damit du dich mal Ausruhen kannst. Und auch nicht soviel Kraft am Tag anzuwenden, da du ja so starke Schmerzen hast.

Was möchtest Du wissen?