Extreme Angst vor der Praktischen Prüfung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

lenkt dich ab, solange bis es wirklich anfängt, du könntest dir z.b deinen Lieblingsfilm ansehn, oder joggen gehn, und dann früh ins Bett und morgen genug früh aufstehen, damit du ohne stress in den tag starten kannst :) und morgen vor der Prüfung hörst du deine Lieblingsmusik und denkst an was schönes:) VIEL GLÜCK :))

Baldriantee würde ich Dir auch nicht empfehlen, sondern eher einen Orangenblütentee, der beruhigt auch, Baldrian macht auch müde und das kannst Du nicht brauchen!

Versuchs doch mal mit autogenem Training, das ist nichts anderes, als positive Gedanken, leg Dich ins Bett und mach die Augen zu und stell Dir einen wunderscchönen Ort vor, wo Du gerne sein möchtest und sage Dir auch immer wieder, dass Du die Prüfung schaffst, stell Dir auch vor, da wo Du bist, sei es am Meer oder auf einer schönen grünen Wiese, wo schöne Blumen blühen und Schmetterlinge fliegen, was diese tun, wie sie fliegen, so möchtest Du auch fliegen können, stell Dir alles solche positiven Sachen vor, bis Du dabei in den Schlaf sinkst, so hast Du auch einen guten und ruhigen Schlaf und Du bist Morgen schön ausgeruht und locker, dann sage Dir auch immer wieder, ich schaff es, ich schaff es, natürlich musst Du auch daran glauben und glaube mir, das hilft!

Geh einfachlocker an die ganze Sache und auch da, immer wieder sagen, ich schaff es niemand kann sagen, ich schaff es nicht und so weiter!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück! L.G.Elizza

Das ist doch normal.,Du schaffst es schon.

Naja ob das so normal ist weiß ich nicht es ist zwar peinlich zu sagen aber vor meiner praktischen fahrschulprüfung hatte ich auch so extreme angst das ich mir selber im weg stand und erst beim 6 mal bestanden habe

0

Was möchtest Du wissen?