Extreme Angst vor Bienen, Wespen etc.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast ganz schön nette kerle da in deiner Klasse... ehem... Auf jedenfall solltest du dir eines Merken (vielleicht hilft es ein minimales bisschen weiter): Wenn du die Wespen nichts Schlägst, Ärgerst oder anderes, dann Sticht sie auch nicht. Einfach von der Wespe weglaufen, *laufen* nicht rennen. Bei mir ist das genauso, nur weiß ich nicht ob ich allergisch gegen die Viecher bin.

Achso und Hummeln können nicht Stechen (HÖCHSTENS Beißen, machen die aber eigentlich nie) und sind ganz süß :D

Was? Hummeln können nicht stechen? Wer hat Dir denn diesen Unsinn erzählt?

0

Du scheinst eine starke Phobie zu haben. Da du offenbar sogar körperlich mit Weinen und Zittern reagierst und du dich ab und an in deinem Alltag eingeschränkt fühlst, solltest du etwas dagegen unternehmen. Geh doch mal zum Hausarzt und lass dich beraten. Er wird dir bestimmt Adressen nennen können, die dir bei der Angstbewältigung helfen.

Hey :) Das Problem habe ich auch, nur nicht so extrem :-) Da hilft nur eine Therapie, würde ich sagen...

Wie werde ich Bienen und Wespen auf meiner Terrasse los?

Auf meiner Terrasse fliegen ständig viele Bienen, Wespen, Hornissen und Hummeln rum. Das ist doch nicht mehr normal ! Wie kann ich sie loswerden ?

...zur Frage

Habe ich nur Angst oder schon eine Phobie?

Ich habe panische Angst vor Hornissen, Wespen, Bienen und Hummeln. Kaum kommt eines dieser Insekten in meine Reichweite springe ich auf, stürme davon, kreische. Viele Leute n meiner Umgebung sind im Sommer sehr genervt von mir, was ich durchaus nachvollziehen kann. Einmal ging es so weit, dass ich mich wegen der vielen Wespen nicht getraut habe, die Glasflaschen in den Container zu werfen. Ich stand nur noch zitternd da. Eine normale Angst scheint das nicht mehr zu sein. Kann man das schon Phobie nennen? Und wenn ja, was kann ich dagegen tun? Wenn ich gelb-schwarz-gestreifte Insekten mit Stachel sehe oder höre vergesse ich alles um mich herum und habe nur noch panische Angst.

...zur Frage

Kann mir jemand mit meiner Panische Angst vor Wespen, Bienen etc. helfen?

Hallo. Ich wurde früher sehr oft von Wespen gestochen, weil ich unvorsichtig war. Dadurch hat sich eine Phobie entwickelt, welche sich aber nicht ganz "gezeigt" hat. Letztes Jahr wurde ich kurz vor den Sommerferien gestochen und ich weiß nur noch, dass es höllisch weh getan hat. Bei Bienen ist es nicht anders Ich bin allergisch gegen Bienen. Immer wenn ich eine Biene/Wespe oder irgendetwas in der Art sehe renne ich weg. Wenn ich was auf der Haut spüre, denke ich direkt es wäre eine Wespe oder sowas. Ich traue mich nicht mal mehr aus dem Haus, nur wenn ich in die Schule muss. Sonst vermeide ich es mit allen Mitteln. Auch beim Grillen will ich immer drinnen essen. Ich gehe nur freiwillig raus, wenn es regnet. Ich kann den Sommer einfach nicht mehr genießen. Früher konnte ich Wespen und so einfach ignorieren. Jetzt habe ich panische Angst und schaue immer, ob eine Wespe, Biene etc. in der Nähe ist. Kann mir irgendjemand helfen? Danke

...zur Frage

Ich hab höllische angst vor bienen/wespen etc.?

Hallo ich bin 14 und ein junge und habe extreme angst vor bienen wespen und so weiter mir ist das auch peinlich einmal war ich mit meiner freundin auf der wise picknicken und aufeinmal kam so ne dumme wespe und ich bin einfach wegerrant als ich wieder zu meiner freundin kam lachte sie ich fand das voll peinlich bitte helft mir was kann ich tun??

...zur Frage

Kann ich eine Therapie gegen meine Panische Angst vor Bienen, Wespen und Hornissen machen?

Ich habe extreme Angst vor Bienen und Wespen. Ich wurde noch nie gestochen, aber habe Angst gestochen zu werden. Kann man dagegen eine Therapie machen oder was kann man sonst noch machen? LG JessiAngel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?