Extreme Angst Freund zu verlieren- was tun?

9 Antworten

Mein Freund ist mein ein und alles
  • Zuerst musst Du mal total realisieren - man kann niemals einen Menschen besitzen - Jeder gehört nur sich selbst!
  • Bevor man Beziehungs-fähig wird - bevor man Jemand richtig lieben kann, muss man fähig sein, sich selbst zu lieben!
  • Zufrieden mit sich selbst sein! (Aussehen, Wesensart - und dadurch ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln)
  • Man muss lernen sich selbst richtig wertzuschätzen, sonst zerstört man mit den ständigen Selbstzweifeln - Verlustängsten - der Kontroll- und Eifersucht jede Partnerschaft!

----------------------------------------------------------------------------------------

Eifersucht bekämpfen: 

  1. Steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl
  2. Folgen Sie Ihrer Leidenschaft (Eigenes Leben, Hobbys, eigene Freunde/Freundinnen)
  3. Sich selbst lieben lernen 5 Tipps um sich selbst zu lieben
  4. Die Beziehung nicht zum Mittelpunkt des Lebens machen. (Der Partner soll nicht ALLES sein, sondern das Leben bereichern)

Näheres hier nachzulesen ---->

http://www.gedankenpower.com/eifersucht-bekaempfen-und-selbstzweifel-loswerden/

Alles Gute für Dich!

Suche einen Psychologen auf und mach eine Therapie. Das ist echt nichts wildes und dafür muss man sich auch nicht schämen.

Ich war auch krankhaft eifersüchtig und bin da auch rausgekommen.
Eifersucht ist nicht schlimm, es darf nicht zu viel werden, denn dadurch drängst du deinen Freund erst recht zu anderen Frauen.

Rede offen mit deinem Freund und gemeinsam werdet ihr das durchstehen und danach habt ihr eine ganz andere Qualität.

Wenn du so große Verlustängste hast, eben weil du schon wichtige Menschen verloren hast, dann solltest du das erst einmal aufarbeiten. Mit psychologischer Hilfe, wenn es dich in deiner Beziehung so sehr beeinträchtigt. Erklär es auch deinem Freund, er wird es verstehen. Ansonsten kommen da nur Missverständnisse auf, die eure Beziehung unnötig belasten. Man kann nicht viel anderes raten, sich ablenken wenn er unterwegs ist, selbst was unternehmen, sich das immer wieder sagen dass es unbegründet ist - hilft vlt zeitweise, aber ich denke das Übel muss an der Wurzel gepackt werden, wenn du so sehr eifersüchtig bist. Ich denke nicht, dass du das mit guten Ratschlägen alleine hinbekommst. Kennst den Spruch vielleicht - Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.....also sich da auszutricksen, bzw. das Gehirn, ist nicht so einfach...........

Hallo, ich glaube Jeder hat innerlich ein wenig angst wenn er tief verliebt ist das gegenüber zu verlieren, die Angst ist schon berechtigt, aber bei einigen ist es halt stärker ausgeprägt (:

Lg

Du beschreibst genau mein Leben. Mir geht es genauso. Ich mache mir sehr viel Gedanken wenn er alleine weg gehen möchte. Aber er liebt dich wirklich, er will sich mit dir eine Zukunft aufbauen. Versuche mit ihm darüber zu reden er versteht deine Angst bestimmt !

Versuche mit ihm darüber zu reden er versteht deine Angst bestimmt !

Und was soll dann daraus folgern? Dass er dann nicht mehr alleine weggeht, wo er Frauen treffen könnte? Kaum, oder?

0

Was möchtest Du wissen?