Extreme agressionen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schön dass Du erkannt hast dass da irgend etwas nicht in Ordnung ist. Das stimmt. Du benötigst fachärztliche, in diesem Falle psychiatrische Hilfe, die feststellen woher dieses Verhalten kommt. Möglicherweise ist es medikamentös heilbar. Auf jeden Fall solltest Du ein Gespräch suchen bevor Dein Verhalten zu schweren Verletungen führt.

Alleine kommst Du davon nicht los. Du kannst auch zuerst mit Deinem Hausarzt darüber sprechen. Er wird Dir eine Überweisung schreiben. FAlls Du Angst haben solltest mit Deinen Eltern darüber zu sprechen, dann gehe alleine zum Arzt und er soll das für Dich tun. Sie werden Dich dann besser verstehen und Dir weiter helfen können. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch immer ziemlich aufbrausend. Wenn mir dann zum Beispiel irgendwas über den Kopf hinaus wächst versuche ich immer, kurz einen Moment inne zu halten und mich abzureagieren, nicht selten verlasse ich dann einfach den Raum. Wenn ich das allerdings nicht machen kann, antworte ich einfach nicht auf diejenigen die mich provozieren und halte wie gesagt kurz inne.

Das was du dir da aber antust ist schon ziemlich besorgniserregend. Versuchs aber einfach mal, wenn du wirklich merkst du bist kurz vor dem Ausrasten, geh einfach aus dem Raum und sage dass du gleich wieder da bist. Draußen regst du dich dann ab, dass klappt schon. Du darfst nur die Beherrschung über dich selbst nicht verlieren und mal Herr deiner Sinne werden, dass ist leichter gesagt als getan aber wir müssen alle an uns arbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Kurse zum Aggressionsabbau, und wenn du da nicht hin willst, kannst du es auch mit Kampfsport versuchen, auch wenn das komisch klingt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ersten 6 Jahre eines Kindes sind die wichtigsten, wenn du in der Zeit schlecht behandelt wurdest, dann mach eine Psychotherapie.

Lass deine Schilddrüse überprüfen. Eine Überfunktion macht reizbar.

Meditation und beruhigende Musik, warmes Bad, autogenes Training oder Sport hilft, deine Aggression in dem Griff zu bekommen.

 Es liegt auch an der Pubertät, mit 14 wissen die meisten Mädchen was sie wollen oder werden oft launisch.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Kickboxen da kannst dich völlig verausgaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Also ich würde einen Psychiater aufsuchen und ihn um Hilfe bitten. Diese Ärzte sind dafür extra ausgebildet worden.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal zu einem Therapeuten gehen.

Vorerst aber Beruhigunstraining wie Auto Genis Training machen, damit du dich nicht mehr selbst verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir eine Playlist mit aggressiver Musik. Das hilft wirklich. Nebenbei kannst du dir auch noch irgendwas holen worauf du richtig hart rumkneten kannst. vielleicht so einen kleinen ball :) versuch einfach in dem moment wo diese Wut hochkommt logisch zu denken. warum bin ich wütend? weil ich beleidigt wurde? naund? versuch das einfach mal 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?