Extrem viele Triopse im Aufsuchtbecken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte/habe dieses Set auch. Wenn du das erste mal züchtest ist es schon sehr sehr unwahrscheinlich, dass du so viele hast. Bei mir ist nämlich niemand geschlüpft(das lag an den Eiern, hab später welche vom Freund bekommen, kamen aber nur zwei raus). Deshalb glaub ich nicht, dass das Triops sind. Falls du schon mal gezüchtet hast und den Sand mit den abgelegten Eiern deiner alten Triops wieder hineingegeben hast, kann es durchaus sein, dass das alles Triops sind. Verteil doch die Tiere auf verschiedene Becken sonst fressen sie sich gegenseitig auf :) hoffe ich konnte helfen

Ich bins wieder, das Set von Kosmos hab ich auch, du musst halt beobachten, ob die Tierchen eher lang und durchsichtig werden(feenkrebse) oder ob sie einen Panzer bekommen und am Boden herumkriechen(Triops), es könnten aber auch sogenannte "Wasserflöhe" sein, die kleiner sind und mit ruckartigen Bewegungen durchs Becken ziehen. Die Wasserflöhe dienen den Triops als lebendfutter ;) Musst halt sehen was es wird, teil sie jedoch vorsichtshalber auf einige Becken auf(Plastikschalen aus der Küche) Bei mehr Fragen ums Thema Triops stehe ich mit Rat zur Seite :) Viel Glück beim züchten

0

Nein das sind die Triopse. die sehen am Anfang aus wie wintzige schwimmende Würmer.

Sind es echt Triose sie sind ca 1mm groß und es sind mehr Triopse als Eier ???

0

da können so viele schlüpfen?

Triopse ^^ Die vermehren sich wie die Karnickel :D

Was möchtest Du wissen?